Menü Menü schließen

Be­trieb­li­ches Ge­sund­heits­ma­nage­ment

Arbeit verdichtet sich – oft wird immer mehr Leistung in weniger Zeit gefordert. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des steigenden Durchschnittsalters der Belegschaft stellt das gerade in Deutschland viele Unternehmen vor eine große Herausforderung: Wie schafft man es, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis zum Renteneintrittsalter fit, gesund und motiviert bleiben? Wir als pronova BKK möchten diese Aufgabe gemeinsam mit unseren Satzungsbetrieben angehen und unterstützen mit Know-how und finanziellen Zuschüssen besonders innovative Programme.

Plan Gesundheit – Tu, was wirkt!

In den Chemparks Leverkusen, Krefeld und Dormagen haben wir gemeinsam mit den Betriebsärzten, der Deutschen Rentenversicherung und lokalen Kooperationspartnern das Projekt „Plan Gesundheit“ initiiert. Das Besondere daran: Die Teilnehmer werden individuell über einen Zeitraum von zwei Jahren von sogenannten Präventionsmanagern begleitet. Nach einer sehr intensiven Phase, in der nach Analysen individuelle Maßnahmen eingeleitet werden, sollen die Beschäftigten Stück für Stück selbstständig Verantwortung für ein gesundheitsbewusstes Leben übernehmen. Eine Umfrage ergab, dass über 95 % der Teilnehmer auch nach 18 Monaten dem Projekt treu geblieben sind.

Kompetente Hilfe ohne langes Warten

Gerade bei psychischen Erkrankungen ist eine schnelle und kompetente Behandlung der entscheidende Faktor für eine baldige Genesung. Oftmals müssen Patienten in Deutschland jedoch Wochen auf einen ersten Termin bei Psychiatern oder Psychotherapeuten warten. Dank einer Kooperation zwischen den Ford-Werken Saarlouis und der pronova BKK können sich die Mitarbeitenden des Standortes sofort bei den Werksärzten beraten lassen. Sollte eine stationäre oder ambulante Behandlung notwendig sein, greift im Anschluss ein neu gegründetes Netzwerk aus Fachkliniken und Fachärzten: Dort erhält der Betroffene innerhalb einer Woche einen ersten Gesprächstermin mit einem Psychiater oder Psychotherapeuten, bei dem über die weitere Behandlung entschieden wird.

pronova BKK-Studie "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2016"

Die Befragung „Betriebliches Gesundheitsmanagement 2016" gibt einen Überblick, was Arbeitnehmer für ihre Gesundheit tun und ob sie dafür von ihren Arbeitgebern unterstützt werden.

ComeTogether – Kongress zur Betrieblichen Gesundheitsförderung

Damit erfolgreiche Beispiele Schule machen, laden wir einmal im Jahr zum „ComeTogether“ ein. Bei dieser Fachtagung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement kommen Werksärzte, Mitglieder von Steuerungskreisen, unsere Experten und Vertreter aus Verbänden und Politik zusammen.

Wir konnten auf den Veranstaltungen in den letzten Jahren Redner wie Dr. Norbert Blüm und Dr. Karl Lauterbach gewinnen.Ihre Vorträge, aber auch die Beiträge der anderen Redner sowie der gemeinsame Austausch, wurden von den Teilnehmern, die aus ganz Deutschland nach Köln anreisten, sehr geschätzt. Grund genug, den Kongress in den kommenden Jahren weiterzuführen.

BGM online

BGM online – das Portal für betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie möchten als Arbeitgeber oder Personalvertreter ein betriebliches Gesundheitsmanagement einführen, festigen oder ausbauen? Wir bieten Ihnen in unserem Onlineportal einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen, wie z.B. Bewegung, Ernährung und Stress. Das Angebot des Portals wird regelmassig aktualisiert und ausgebaut, Praxis- und Argumentationshilfen sind so aufgebaut, dass Sie in Ihrer täglichen Arbeit davon profitieren. Zusätzlich werden Sie über aktuelle und relevante Themen per Newsletter informiert.