Menü Menü schließen

Fisch

Fischfilet mit Limetten-Salsa

Zutaten für 4 Portionen

3 Limetten (1 davon unbehandelt),
2 kleine Zwiebeln,
2 feste Tomaten (können noch etwas grün sein),
1 Bund glatte Petersilie,
2 kleine Avocados,
1 walnussgroßes Stück Ingwer,
Salz, Pfeffer,
Zucker,
1 EL Kapern,
4 weiße Seefischfilets (à 150 g, z. B. Rotbarsch),
2 EL Öl

Zubereitung

  1. Limetten heiß abwaschen. Die Schale von 1 Limette abreiben. Übrige schälen, von weißer Haut befreien, Fruchtfilets herauslösen. Dritte auspressen, Saft beiseite stellen. Zwiebeln abziehen, würfeln. Tomaten waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter hacken.
  2. Avocados halbieren, die Steine entfernen, Fleisch aus den Hälften lösen und würfeln. Avocadoschalen beiseite legen. Ingwer schälen und reiben. Je die Hälfte Avocado, Zwiebel und Ingwer mit 100 ml Wasser und Limettensaft pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit den übrigen vorbereiteten Zutaten außer der Limettenschale mischen. Kapern zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Fisch abbrausen, trockentupfen, Fischfilets halbieren. Salzen, pfeffern und mit Limettenschale bestreuen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fisch von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Die Salsa in den Avocadoschalen anrichten und zum Fisch servieren.