Menü Menü schließen

Fisch

Fischpfanne mit Champignons

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kartoffeln
4 EL Essig
Pfefferkörner
2 Lorbeerblatt
100 g Zwiebeln
640 g Rotbarschfilet
4 EL Senf
4 TL Öl (Distelöl)
400 g Champignons, frisch oder aus der Dose
Salz und Pfeffer
Petersilie

Zubereitung

Die Kartoffeln mit Schale 20 Minuten kochen. 1 Liter Wasser mit Essig, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und geschälten Zwiebeln aufkochen und den Fisch in diesem Sud 20 Minuten ziehen lassen (nicht kochen). Im Sud erkalten lassen.

Kartoffeln gepellt in Scheiben schneiden. Senf mit 125 ml Sud verrühren, Rest vom Sud anders verwerten. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln hinzugeben, salzen, pfeffern und kurz anbraten.

Fisch etwas zerpflücken und dazugeben. Dann noch den Senfsud und die abgetropften Pilze (oder angeschmorten) zufügen. Vorsichtig vermengen, mit Petersilie bestreuen und 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.