Menü Menü schließen

Fisch

Kabeljau in Safran-Zimt-Sahne

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Soße:
1 Orange (Bio)
400 Milliliter Fischfond
1 Stange Zimt
1 Prise Safran
2 EL Soßenbinder (hell)
50 Gramm Schlagsahne
Salz
Pfeffer (frisch gemahlen)
4 Kabeljaufilets (mit Haut à etwa 160 g; beim Fischhändler vorbestellen)
½ Zitrone
2 EL Olivenöl
2 EL Cranberries (getrocknet)
Für den Fisch:

Zubereitung

Für die Soße:

Die Orange heiß abspülen, trocknen und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Den Saft auspressen. Fischfond, Orangensaft und -schale, Zimt und Safran aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen. Zimtstange und Orangenschale aus dem Sud nehmen.

Den Soßenbinder unter Rühren in den kochenden Sud streuen und damit binden. Die Sahne unterrühren. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Für den Fisch:

Die Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin zuerst auf der Hautseite etwa 3-4 Minuten scharf anbraten. Vorsichtig wenden und weitere 3 Minuten braten. Eventuell noch etwas salzen, mit der Soße anrichten und mit Cranberries bestreuen.