Menü Menü schließen

Fleisch

Die pronova BKK bietet Ihnen eine Auswahl an gesunden und leckeren Rezepten!

Bärlauchrisotto mit Kirschtomaten und Bauernsalami

Zutaten für 4 Personen:

200 g Risottoreis (Arborio, Carnaroli oder Vialone Nano)
200 ml Weißwein
2 Schalotten
400 ml Geflügelbrühe
150 g Parmesan
150 ml kaltes Olivenöl
100 g Bärlauch
250 g Kirschtomaten
19 Scheiben kräftige, grobe Bauernsalami

Zubereitung:

Bärlauch von den Stängeln zupfen, säubern, waschen und mit etwas Geflügelbrühe im Mixer grob pürieren. Kirschtomaten vierteln. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Parmesan fein reiben. Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen, erst die Schalotten, dann den Reis darin unter ständigem Rühren glasig werden lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Weißwein ablöschen.

Den Wein ganz verkochen lassen, dann mit der Geflügelbrühe auffüllen. (Die Menge an Brühe variiert je nach Reissorte, deshalb lieber erst etwas weniger Brühe angießen und später noch einmal auffüllen, wenn es nicht genug war.) Wenn der Reis nicht mehr mehlig ist, aber noch ein klein wenig Biss hat, ist er fertig. Dann nur noch das Bärlauchpüree, den Parmesan und das kalte Olivenöl unterrühren und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Risotto sollte leicht al dente sein und eine cremige Konsistenz haben. Es darf nicht zu trocken sein (noch etwas Brühe angießen) und nicht zu flüssig (dann läuft die Flüssigkeit auf dem Teller weg). Die Kirschtomatenviertel in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl kurz erwärmen. Über dem Risotto verteilen. Die Bauernsalamischeiben kalt anlegen.