Menü Menü schließen

Fleisch

Die pronova BKK bietet Ihnen eine Auswahl an gesunden und leckeren Rezepten!

Chilirouladen

Zutaten für 4 Portionen:

Je 1 gelbe, rote und grüne Paprikaschote,
2 Stangen Staudensellerie,
¼ Salatgurke, 1 Zwiebel,
8 kleine Schweineschnitzel (á 80 g),
Salz, Pfeffer,
2 TL Sambal Oelek (Chilipaste; Asienregal im Supermarkt),
5 EL Sonnenblumenöl,
1 TL Paprikapulver (edelsüß),
2 EL Paprikamark (Ajvar),
2 EL Weißweinessig

Außerdem:
8 Holzspießchen

Zubereitung:

  1. Füllung zubereiten: Paprika, Sellerie und Gurke putzen. Paprika und Sellerie waschen. Zwiebel abziehen. Alles in Würfel schneiden, die Hälfte davon fein hacken. Schnitzel abbrausen, trockentupfen, nacheinander in einem Gefrierbeutel mit Hilfe eines Stieltopfes flach klopfen.
  2. Rouladen vorbereiten: Schnitzel auf die Arbeitsfläche legen, Oberseiten salzen, pfeffern und dünn mit Sambal Oelek bestreichen. Gehackte Paprikamischung darauf verteilen. Fleisch zu Rouladen einrollen mit Holzspießchen feststecken.
  3. Rouladen braten: 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Röllchen darin anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Übrige Paprikamischung zufügen, die Hitze reduzieren und die Röllchen zugedeckt in 10 Minuten garen. Ab und zu wenden.
  4. Salsa zubereiten: Röllchen im Ofen bei 100 Grad warm stellen. Paprikamischung in einer Schüssel mit Paprikamark, Essig und übrigem Öl mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Salsa in einem Schälchen anrichten, mit den Würz-Rouladen servieren. Nach Belieben mit Kräutern garnieren.