Menü Menü schließen

Fleisch

Die pronova BKK bietet Ihnen eine Auswahl an gesunden und leckeren Rezepten!

Filet im knusprigen Kräutermantel

Zutaten für 4 Portionen

1/2 Bund Petersilie,
2 Knoblauchzehen,
2 Scheiben Toastbrot,
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt),
800 g Rinderfilet,
Salz, Pfeffer,
2 EL Butterschmalz,
500 g Brokkoli,
200 g Kirschtomaten,
1/2 Bund Estragon,
250 g Butter,
3 Eigelbe (Eier: Größe M),
3 EL Weißwein,
1 TL Zitronensaft,
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Petersilie waschen, trockenschütteln. Blätter abzupfen, fein hacken. Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken. Die Toasts entrinden und in sehr feine Würfel schneiden. Würfel mit Petersilie, Knoblauch und Zitronenschale mischen. Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Rinderfilet kalt abbrausen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Fleisch von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Etwas abkühlen lassen, danach in der Brot-Petersilien-Mischung wälzen, wieder in den Bräter legen. Im Ofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) 35 Minuten braten.
  3. Inzwischen Brokkoli in Röschen teilen, in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken. Tomaten waschen. Estragon waschen, trockenschütteln, Blättchen fein hacken.
  4. 200 g Butter in einem Topf zerlassen. Eigelbe und Weißwein über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen aufschlagen, bis die Masse schön sämig wird. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen, flüssige Butter erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unterrühren. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken, gehackten Estragon unterheben.
  5. In einer Pfanne restliche Butter erhitzen. Brokkoli und Tomaten darin schwenken, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  6. Braten in Scheiben schneiden, mit Estragon-Hollandaise und Gemüse servieren