Menü Menü schließen

Fleisch

Pfannkuchen mit Kokos, Hähnchenstreifen und Gemüse

Zutaten

Anzahl: 6 Stück

Zubereitungszeit: 70 Min.

Insgesamt: kJ: 2133, kcal: 510

Für den Pfannkuchenteig:

170g Weizenmehl
4 Eier (Größe M)
320 ml Milch
100 g Kokosraspel
1 gestr. TL Salz
1 EL brauner Zucker (Rohrzucker)

Für die Füllung:

400 g Hähnchenbrustfilet
180 g Champignons
1 rote Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl
Salz
Currypulver

Außerdem:

6 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl

Zubereitung

  1. Für den Pfannkuchenteig Mehl in eine Rührschüssel sieben. Eier mit Milch verschlagen, Kokosraspel, Salz und Zucker unterrühren. Eiermilch nach und nach unter Rühren zum Mehl geben, darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Füllung Hähnchenbrustfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.
  3. Champignons putzen, mit Küchenpapier abreiben, evtl. abspülen und in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Schote waschen, abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in etwa 1 cm lange Stücke schneiden.
  4. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen unter gelegentlichem Rühren darin anbraten. Champignonscheiben hinzufügen und mit anbraten, mit Salz und Currypulver würzen. Paprikawürfel und Frühlingszwiebelstücke ebenfalls in die Pfanne geben, etwa 5 Minuten mitbraten. Hähnchen-Gemüse-Füllung warm stellen.
  5. Etwa 1 Esslöffel Speiseöl in einer beschichteten Pfanne (Durchmesser 28 cm) erhitzen. Teig gut durchrühren und eine Teiglage (etwa 1/6 des Teiges) mit einer drehenden Bewegung gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen. Kokospfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen und warm stellen. Aus dem restlichen Teig weitere 5 Pfannkuchen backen.
  6. Kokospfannkuchen jeweils zur Hälfte mit der Füllung belegen und die unbelegte Hälfte darüber klappen. Warm servieren.

Guten Appetit!