Menü Menü schließen

Grillen

Kartoffelspalten mit Mojo und Mayo

Grillrezepte Kartoffelspalten mit Mojo und Mayo

Zutaten

  • 4 größere, festkochende Kartoffeln
  • ca. 150 ml zimmerwarmes Olivenöl
  • Salz
  • Paprika- und Kreuzkümmelpulver
  • je 1/2 Bund Koriander und Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1/2 milde grüne Chilischote
  • Pfeffer
  • 1 ganz frisches, zimmerwarmes Eigelb
  • 1 TL Limettensaft
  • 1/2 TL Schale von 1 Bio-Limette
  • 1 EL Joghurt

Anzahl: Portionen Für 2 Personen | Dauer: 60 bis 90 min | Zubereitungszeit: 30 bis 60 min

Zubereitung

Schritt 1
Kartoffeln waschen, gründlich abbürsten, trocken tupfen und in Spalten schneiden. 2 EL Olivenöl mit 1 TL Salz sowie je 1 Prise Paprika und Kreuzkümmel verrühren. Kartoffeln mit dem Würzöl mischen.

Schritt 2
Für die Mojo Koriander und Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und in einen hohen Becher geben. Knoblauch schälen, grob zerkleinern und dazugeben. 50 ml Olivenöl und Essig dazugießen und alles mit dem Pürierstab pürieren. Chilischote waschen, putzen, entkernen und sehr fein hacken. Unter die Mojo rühren. Mojo mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Kreuzkümmelpulver abschmecken und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 3
Für die Mayo das Eigelb mit 1/2 TL Salz mit dem Handrührgerät verrühren. 80 ml Olivenöl zunächst teelöffelweise unterrühren, dann in einem sehr dünnen Strahl. Dabei ständig rühren, bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Mayo mit Limettensaft und -schale würzen. Joghurt unterrühren. Mayo mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 4
Kartoffelspalten bei mittlerer Hitze auf dem heißen Grillrost in 30-35 Min. goldbraun grillen, dabei einmal wenden und mit dem restlichen Würzöl bepinseln. Mit Mojo und Mayo servieren.

GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH
Buchtitel: Veggie Grillen - Mehr als Gemüse
ISBN 978-3-8338-1426-6
Autorin: Susanne Bodensteiner
Fotograph: Klaus-Maria Einwanger