Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Die pronova BKK bietet Ihnen eine Auswahl an gesunden und leckeren Rezepten!

Blumenkohl-Auflauf mit Tomaten

Zutaten

400 g Kartoffeln,
Salz, Pfeffer,
1 kg reife Tomaten,
2 EL Olivenöl,
1 Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
1 EL Tomatenmark,
1 TL getrocknete Kräuter der Provence,
1 Prise Zucker,
1 fester Blumenkohl (ca. 1 kg),
50 g grüne Oliven (ohne Stein),
150 g Edelpilzkäse,
3-4 EL Schlagsahne,
1 TL Thymian (getrocknet),
100 g Reibekäse (etwa Gouda)

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, samt Schale in Salzwasser 15 Minuten vorgaren. Inzwischen die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren und entkernen. Fruchtfleisch würfeln, dabei die Stengelansätze entfernen.
  2. Eine Auflaufform mit 1 EL Öl einfetten. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, Zwiebel sehr fein hacken. Übriges Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel glasig dünsten. Knoblauch dazupressen, das Tomatenmark einrühren, beides kurz mitdünsten. Die Tomatenwürfel zufügen und mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Alles bei mittlerer Hitze unter Rühren zu einer dicklichen Sauce einköcheln.
  3. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. In reichlich Salzwasser in etwa 10 Minuten bissfest garen, herausheben, abschrecken, abtropfen. Kartoffeln schälen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Den Elektro-Ofen auf 225 Grad vorheizen. Oliven in dünne Scheiben schneiden, unter die Sauce rühren, abschmecken. Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit Sahne cremig rühren. 1/2 TL Thymian zufügen.
  5. Ein Drittel der Tomatensauce in die Form füllen. Kartoffelscheiben dachziegelartig einschichten. Käsemasse aufstreichen. Blumenkohlröschen darauf verteilen, mit übriger Tomatensauce bedecken. Restlichen Thymian und Reibekäse überstreuen. Auflauf im Ofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4) in 20-25 Minuten überbacken.

Italienische Variante: Ersetzen Sie die Hälfte des Blumenkohls durch Broccoli und überbacken Sie den Auflauf mit Mozzarella.