Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Frühlingspizza

Zutaten für 4 Personen:

Für den Teig:

¼ Würfel Hefe
50 g Butter
188 g Mehl
½ TL Salz

Für den Belag:

200 g Frischkäse, körniger
50 g Quark (Magerquark)
½ Bund Schnittlauch
1.5 Zehen Knoblauch
Salz
Pfeffer
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
½ kg Tomaten
Butter, zum Einfetten
1.5 EL Kapern 1.5 EL Olivenöl
frisches Basilikum

Zubereitung:

Zerbröckelte Hefe mit 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. Butter, Mehl, Salz und aufgelöste Hefe in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen.

Frischkäse und Magerquark verrühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Knoblauch durchpressen und mit dem Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, die Tomaten in Scheiben schneiden. Backblech einfetten. Teig ausrollen und hineinlegen, dabei einen Rand hochziehen. Die Käse-Quark-Masse darauf streichen, Zwiebeln und Tomaten darüber verteilen. Noch einmal 15 Minuten gehen lassen.

Mit Kapern bestreuen, Olivenöl darüber träufeln und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas Stufe 4) 30 - 40 Minuten backen. Basilikumblätter in Streifen schneiden und auf der Pizza verteilen.