Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Grünkohl-Küchlein

Zutaten für 4 Personen:

240 g fest kochende Kartoffeln
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
500 gr Grünkohl
15 g getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel
3 Stängel Majoran
3 Eier
4 EL Semmelbrösel
Öl

Zubereitung:

Die Kartoffeln abspülen und in Salzwasser 20 Minuten kochen, den Grünkohl gründlich abspülen und in reichlich Salzwasser zehn Minuten kochen, auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.

Die Steinpilze 30 Minuten in warmem Wasser einweichen. Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Majoran abspülen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen, die Kartoffeln schälen und grob reiben, den Grünkohl fest ausdrücken und hacken, Steinpilze ausdrücken und grob hacken.

Die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und zusammen mit den Eiern und Semmelbröseln zu einer glatten Masse verarbeiten. Mit Salz abschmecken.

In einer beschichteten Pfanne im heißen Öl 16 kleine Puffer bei mittlerer Hitze backen, mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Tipp:

Der Grünkohl darf nicht zu feucht sein, da sonst die Masse zu weich wird und die Puffer auseinander fallen. Dazu passt eine Soße aus Vollmilchjoghurt, mit etwas Salz und Majoran abgeschmeckt. Außerdem ein winterlicher Blattsalat mit Vinaigrette.