Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Kartoffel-Mango-Gratin

Zutaten für 4 Portionen

700 g neue Kartoffeln
Salz
1 EL Kümmelsamen
2 Möhren
1 Mango
125 g Mozzarella
3 Eier Größe M
150 g Natur-Joghurt
1 EL Mehl
4 EL Sweet Chili Sauce (Asienladen)
Cayennepfeffer
Fett für die Form
3 EL Erdnusskerne ungesalzen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Salzwasser mit Kümmel 25 Minuten kochen, kalt abschrecken, pellen, auskühlen lassen. Inzwischen Möhren schälen, 5 Minuten in Salzwasser kochen, abschrecken, in dünne Scheiben teilen. Mango halbieren, vom Stein trennen, schälen. Fruchtfleisch quer in Streifen teilen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Elektro-Ofen auf 225 Grad vorheizen.
  2. Mozzarella in 1 cm große Würfel schneiden. Eier mit Joghurt, Mehl und Sweet Chili Sauce verrühren. Mit Salz und nach Belieben mit Cayennepfeffer würzen.
  3. Gratin-Form einfetten. Kartoffel-, Mango-, Möhrenscheiben und Erdnüsse mischen und in die Form geben. Joghurtsauce angießen und alles mit Mozzarella belegen. Das Gratin im Ofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4) 25-30 Minuten backen.