Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Kürbissuppe mit Maronen

Zutaten für 4 Portionen

1 Zwiebel,
1 kg Muskat-Kürbis,
2 EL Öl,
1 l Gemüsebrühe,
100 g Maronen im Vakuumpack,
1 EL Ahornsirup oder flüssiger Honig,
1 Beet Daikon- oder Gartenkresse,
Salz,
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel abziehen und grob würfeln. Den Kürbis in Spalten schneiden, schälen, entkernen und ebenfalls grob würfeln.

Zwiebel in 1 EL heißem Öl in einem Topf glasig dünsten. Kürbis und Brühe zufügen und im geschlossenen Topf etwa 15 Minuten garen.

Inzwischen die Maronen würfeln und im restlichen Öl knusprig anbraten.

Ahornsirup zufügen und karamellisieren lassen. Kresse vom Beet schneiden und mit kaltem Wasser abspülen.

Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit den karamellisierten Maronen und der Kresse bestreuen und servieren.