Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Ofengemüse mit Öl und Zitrone

Zutaten:

4 mittelgroße, festkochende Kartoffeln,
2 Gemüsezwiebeln,
2 Auberginen,
2 rote Paprikaschoten,
2 Fleischtomaten,
7 El Olivenöl,
Zitronensaft,
Salz,
Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen. Die Zwiebeln abziehen und vierteln. Die Kartoffeln waschen, schälen und halbieren.
  2. Die Auberginen und die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden.
  3. Eine Auflaufform mit 2 EL Olivenöl einpinseln. Die Zwiebeln und Kartoffeln hineinlegen und 25 Minuten in der Ofenmitte backen, dann wenden und zugleich die Auberginen-, Paprika- und Tomatenstücke zwischen die Kartoffeln und Zwiebeln legen. Alles mit 1 EL Olivenöl beträufeln.
  4. Das Gemüse in weiteren 20 Minuten fertig backen, zwischendurch noch einmal wenden. Das gebackene Gemüse etwas abkühlen lassen. 4 EL Öl mit Zitronensaft, 1/2 TL Salz und reichlich Pfeffer verrühren und über das Gericht träufeln. Zusammen mit Baguette oder einem kräftigen Bauerbrot servieren.