Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Pilz-Frittata

Zutaten für 4 Portionen:

500 Gramm gemischte Pilze (z. B. Kräuterseitlinge, Champignons, Pfifferlinge und Shiitake-Pilze)
2 rote Zwiebeln
100 Gramm Manchego-Käse
1 Bund Basilikum
8 Eier
100 Gramm Ricotta-Käset
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
4 EL Olivenöl
20 Gramm Butter
Fett für die Form

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Umluft nicht empfehlenswert. Pilze putzen, je nach Größe in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Käse fein reiben. Basilikumblättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Eier und Ricotta verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse und Basilikum unterrühren.

2 EL Öl und die Hälfte der Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Pilze 3-4 Minuten rundherum kräftig anbraten. Restliche Pilze im restlichen Öl mit der restlichen Butter auch 3-4 Minuten anbraten. Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten.

Alle Pilze und Zwiebeln in eine gefettete Auflaufform (Ø 26 cm) oder eine ofenfeste Pfanne geben und die Eimasse darübergießen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen, bis die Eimasse gestockt ist. Den Auflauf noch warm servieren.