Menü Menü schließen

Familienplanung

Beratung zur Familienplanung und Empfängnisverhütung

Die pronova BKK trägt die Kosten der ärztlichen Beratung zu Fragen der Familienplanung und Empfängnisverhütung. Für Versicherte übernehmen wir die Kosten für ärztlich verordnete Mittel zur Empfängnisverhütung bis zu ihrem 20. Geburtstag. Dazu zählen Pille, Spirale, hormonelle Antikonzeptiva und vom Arzt intrauterine Pessare (ärztlich eingesetzt).

Junge Menschen können sich in dem pronova BKK-Jugendportal Proberaum über Verhütung informieren.

Die Familie geht uns über alles.

Die Familie hat bei der pronova BKK einen besonderen Stellenwert. Zahlreiche Angebote unterstützen Sie bei der Gesunderhaltung aller Familienmitglieder. Und das in der Regel mit nur einem Beitrag – ganz egal, wie groß die Familie ist.