Menü Menü schließen

Heilmittel

Die pronova BKK übernimmt für Sie die Kosten für ärztlich verordnete Heilmittel. Lediglich die gesetzlich festgeschriebene Zuzahlung von 10 Prozent der Kosten und 10 Euro je Verordnung sind von Ihnen zu tragen. Diese Zuzahlung entfällt für unsere Kunden unter 18 Jahren, sowie für Personen, die von den Zuzahlungen befreit sind.

Zu den Heilmitteln zählen:

  • Physikalische Therapie ( z.B. Massagen, Krankengymnastik )
  • Podologische Therapie ( z.B. bei diabetischem Fußsyndrom )
  • Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie
  • Ergotherapie

Zur Gewährleistung eines zeitnahen Behandlungsbeginns hat jede Verordnung eine bestimmte Gültigkeitsdauer. Die einzelnen Maßnahmen müssen deshalb innerhalb eines bestimmten Zeitraums beginnen, da Sie sonst Ihre Gültigkeit verlieren.

Eine Genehmigung von ärztlich verordneten Heilmitteln durch die pronova BKK ist nicht erforderlich, Sie können mit der Verordnung direkt einen zugelassenen Therapeuten aufsuchen.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Heilmittel?

Dann rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in einem unserer Kundenservices.