Menü Menü schließen

Pressemitteilungen

Bayer 04 und pronova BKK bieten Kurs für Brustselbstuntersuchung nach MammaCare an



Bayer 04 und pronova BKK bieten Kurs für
Brustselbstuntersuchung nach MammaCare an

Gingen mit gutem Beispiel voran: Die Spielerinnen der Bundesliga-Frauenmannschaft von Bayer 04

Werkself-Frauen übernehmen Schirmherrschaft der Vorsorgeaktion

Leverkusen, 9. Februar 2015: „Sensibel mit dem eigenen Körper umzugehen, ermöglicht das Erkennen von Veränderungen.“ Darauf kommt es laut Dr. Sabine Földi an: Seit über 15 Jahren führt die Expertin Brustselbstuntersuchungskurse nach MammaCare durch. Dabei lernen Frauen in mehreren Schritten, wie sie ihre Brust richtig auf mögliche Knoten abtasten können. Gemeinsam mit Bayer 04 Leverkusen und seinem Gesundheitspartner pronova BKK bietet die Medizinerin diesen Kurs im März zunächst für weibliche Mitglieder des Bayer 04-Clubs in der BayArena an. Schirmherrinnen der Gesundheitsaktion sind die Spielerinnen der Bundesliga-Frauenmannschaft von Bayer 04.

Brustkrebs ist die häufigste Krebsdiagnose bei Frauen. In Deutschland erkrankt rund jede neunte daran. Auch hier gilt: Je früher ein Tumor erkannt wird, desto besser die Heilungschancen. Neben regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen ist vor allem wichtig, dass Frauen ihre Brust einmal im Monat selbst abtasten. „Etwa 80 Prozent der Betroffenen entdecken den Knoten in ihrer Brust selbst“, so Dr. Földi. Doch viele Frauen sind unsicher, wie sie richtig tasten sollen. Hier setzt die MammaCare-Methode an – die weltweit einzige systematische Form der Brustselbstuntersuchung, die wissenschaftlich entwickelt, überprüft und anerkannt wurde.

In dem Kurs lernen 12 Teilnehmerinnen unter fachlicher Anleitung das richtige Abtasten in zwei Schritten. Zuerst wird an einem Brustmodell aus Silikon geübt, das dem echten Brustgewebe nachgebildet ist und eingearbeitete Knoten enthält. Dann übertragen die Frauen die Tasttechnik auf die eigene Brust. Darüber hinaus haben sie auch Gelegenheit, sich über Eindrücke, Gedanken oder Ängste zum Thema auszutauschen. Ziel ist es, mehr und mehr den eigenen Händen zu vertrauen, den Körper bewusster wahrzunehmen und möglichst frühzeitig Veränderungen in der Brust zu erkennen und einzuschätzen. Denn längst nicht jeder Knoten bedeutet Schlimmes: Vier von fünf sind harmlos.

Mit unserer Aktion möchten wir die Teilnehmerinnen mehr für das Thema Brustkrebsvorsorge sensibilisieren, ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit dem eigenen Körper geben und ihnen gleichzeitig helfen, Hemmschwellen und Ängste abzubauen. Das regelmäßige Abtasten nach der MammaCare-Methode ist eine sinnvolle Ergänzung zu den üblichen Früherkennungsuntersuchungen beim Gynäkologen, die leicht erlernbar ist und fest in den Lebensalltag integriert werden sollte“, so Christine Löb, Vorständin bei der pronova BKK.

Die Spielerinnen der Bundesliga-Frauenmannschaft von Bayer 04 gingen gleich mit gutem Beispiel voran. Sie haben sich die richtige Tasttechnik von Dr. Sabine Földi am Samstag, 7. Februar, zeigen lassen. Ramona Petzelberger, Spielführerin der Bayer 04-Frauen: „Regelmäßige Vorsorgetermine sind nicht nur für Sportler ungemein wichtig. Wir hoffen, als Aushängeschild der Bayer 04-Frauenabteilung vielen Frauen ein Vorbild zu sein.“ Auch Torjägerin Turid Knaak betont, dass der Gang zur Vorsorgeuntersuchung gar nicht früh genug geschehen kann: „Jede junge Frau sollte über die immensen Vorteile Bescheid wissen. Vielleicht können wir ja mit dieser Aktion einige Frauen dazu bewegen, doch den Schritt zur Vorsorgeuntersuchung zu wagen. Dann haben wir gemeinsam mit der pronova BKK schon viel erreicht.“

Brustselbstuntersuchungs-Kurs für Frauen des Bayer 04-Clubs

Der nächste Brustselbstuntersuchungs-Kurs findet im VIP-Bereich der BayArena statt – und zwar am 10. März von 18 bis 21 Uhr für weibliche Mitglieder des Bayer 04-Clubs. Interessierte können sich ab sofort unter Nennung der Club-Mitgliedsnummer anmelden unter club@bayer04.de.Wer von ihnen bei der pronova BKK versichert ist, erhältfür den Besuch der Veranstaltung500 Bonuspunkte.

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen großer Weltkonzerne wie z.B. Bayer, BASF, Ford, Continental oder Hapag-Lloyd entstanden. Die Kasse ist bundesweit für alle Interessierten geöffnet. Rund 630.000 Kundinnen und Kunden schätzen die persönliche Betreuung, den exzellenten Service und die umfassenden Leistungen. Die pronova BKK ist mit einem dichten Geschäftsstellennetz an rund 90 Kundenservice- und Beratungsstellen vertreten. Sie gehört zu den fünf größten Betriebskrankenkassen und zu den 25 größten Krankenkassen in Deutschland. Weitere Informationen unter www.pronovabkk.de.