Menü Menü schließen

Pressemitteilungen

pronova BKK gibt Unternehmen aus der Region Impulse zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Hannover, 16. März 2016: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für Unternehmen. Doch wie schafft man es, dass sie bis zum Renteneintrittsalter fit, gesund und motiviert bleiben? Darüber informiert die pronova BKK mit Unterstützung regionaler Partner am Dienstag, 5. April, in der Zeit von 17 bis 19.30 Uhr, bei ihrer Veranstaltung „Gesunde Mitarbeiter – starkes Unternehmen" in der Akademie des Sports (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, Hannover).

Seit vielen Jahren ist die pronova BKK im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) aktiv und unterstützt zahlreiche Unternehmen bei der Umsetzung gesundheitsfördernder Programme. Jetzt möchte sie ihre Erfahrung und ihr Know-how dazu nutzen, noch mehr Arbeitgeber für das Thema BGM zu begeistern. Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen neben Impulsreferaten zur Gesundheitsförderung auch Beispiele von Firmen, die bereits Gesundheitsförderung für ihre Mitarbeitenden umsetzen. Denn: „Es soll vor allem auch eine Veranstaltung aus der Praxis für die Praxis sein", so Markus Schreier, Leiter Gesundheitsförderung bei der pronova BKK.

Prof. Michael L. Bienert von der Hochschule Hannover informiert in seinem Vortrag über die Potentiale und Herausforderungen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Über die Möglichkeiten, den inneren Schweinehund zu überwinden, referiert Dr. Christoph Ramcke, Geschäftsführer BGF aktiv, aus Hamburg. Darüber hinaus wird eine Vertreterin der Hannoveraner Firma Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG aus der Praxis berichten.

Partner der Aktion sind die IGBCE und ChemieNord, der Arbeitgeberverband für die Chemische Industrie in Norddeutschland e.V. Die Veranstaltung ist Teil des Gemeinschaftsprojekts „Gesund. Stark. Erfolgreich. – Der Gesundheitsplan für Ihren Betrieb" von zwölf Betriebskrankenkassen, des BKK Dachverbandes, der AOK und der IKK und wird durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums gefördert.

Aktuell sind noch wenige Restplätze frei. Bei Interesse können sich weitere Arbeitgeber aus Hannover und der Region Hannover gerne per E-Mail bei Sonja Trautmann anmelden: sonja.trautmann@pronovabkk.de oder 0511 93638-2873.

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen großer Weltkonzerne wie z.B. Bayer, BASF, Ford, Continental oder Hapag-Lloyd entstanden. Die Kasse ist bundesweit für alle Interessierten geöffnet. Über 670.000 Kundinnen und Kunden schätzen die persönliche Betreuung, den exzellenten Service und die umfassenden Leistungen. Die pronova BKK ist mit einem dichten Geschäftsstellennetz an rund 80 Kundenservice- und Beratungsstellen vertreten. Sie gehört zu den fünf größten Betriebskrankenkassen und zu den größten Krankenkassen in Deutschland. Weitere Informationen unter www.pronovabkk.de.