Menü Menü schließen

Am­bu­lan­tes Ope­rie­ren

Nach einer Operation schnell wieder nach Hause – wer wünscht sich das nicht? Möglich macht dies eine ambulante Operation.

Durch eine ambulante Operation schneller wieder auf die Beine

Bei manchen Diagnosen kommt man um eine Operation nicht herum. Doch dafür extra mehrere Tage stationär ins Krankenhaus? Das ist oft gar nicht nötig. Viele Operationen können heute ambulant durchgeführt werden. Für Sie hat das den großen Vorteil, dass Sie schneller wieder nach Hause kommen und in Ihrer vertrauten Umgebung genesen können.

Ob eine Operation ambulant durchgeführt werden kann, entscheidet Ihre Ärztin oder Ihr Arzt. Wenn dies bei Ihnen möglich ist, stellt sie bzw. er Ihnen eine Überweisung für das Krankenhaus aus. Dort vereinbaren Sie dann einen Termin für die ambulante Operation. Diese Planung gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Transport nach Hause zu organisieren. Denn in der Regel dürfen und können Sie nicht direkt selbst wieder fahren oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Die Kosten für eine ambulante OP übernimmt die pronova BKK

Die Kosten für eine ambulante OP übernimmt die pronova BKK für Sie – natürlich ohne Zuzahlung. Legen Sie im Krankenhaus einfach Ihre elektronische Gesundheitskarte vor. Die Kosten werden direkt darüber mit uns abgerechnet.

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie unseren Kundenservice. Wir sind gerne für Sie da!