Menü Menü schließen

Die Ba­yA­re­na kocht!

Julian Brandt – Sturm

Früh war abzusehen, dass in unserem Offensiv-Allrounder Julian Brandt außergewöhnlich viel Talent schlummert. Der heute 21-Jährige absolvierte alle Junioren-Nationalmannschaften und spielt seit der Rückrunde 13/14 für unsere Werkself. Mit gerade einmal 17 Jahren debütierte er im Trikot von Bayer 04 Leverkusen. Schnell wusste er zu überzeugen und schaffte so den Sprung in die A-Nationalmannschaft von Joachim Löw. Bei Bayer 04 Leverkusen ist er schon lange nicht mehr wegzudenken. Dabei ist Brandt eigentlich ein echtes Nordlicht. Als gebürtiger Bremer weiß er, wie im Norden der Republik geschmaust wird. Ein Klassiker der Bremer Küche ist die Kartoffelsuppe mit Grünkohl.

Kartoffelsuppe mit Grünkohl

Zutaten für vier Personen:

  • 350 g frischer Grünkohl
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 125 g Chorizo
  • 750 ml klassische Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Paprikapulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Grünkohl waschen und in feine Streifen schneiden. Anschließend in kochendes Salzwasser geben und fünf Minuten kochen. Danach kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in etwas kaltes Wasser legen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chorizo in feine Würfel schneiden, in Olivenöl drei Minuten braten und beiseitelegen. Zwiebeln und Knoblauch drei Minuten glasig dünsten. Kartoffelwürfel dazugeben und alles mit 2 EL Paprikapulver bestreuen. Brühe zugießen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Die Suppe fein pürieren und erneut aufkochen. Grünkohl zur Suppe geben und weitere 15 Minuten garen. Chorizo kurz in der Suppe erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig!