Menü Menü schließen

Detox

Putenröllchen mit Lauch-Quinoa

Für 2 Portionen:

  • 2 dünne Putenschnitzel (je ca. 125 g)
  • 1 TL getr. Majoran
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 8 weiche getrocknete Tomaten
  • 1 dicke Lauchstange
  • 100 g Quinoa
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Rapsöl

Außerdem:

  • 4 Holzspießchen

Zubereitung: ca. 30 Min.

1. Schnitzel waschen und trocken tupfen, jeweils halbieren und mit den Handballen möglichst flach streichen und klopfen. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Je 2 Tomaten darauflegen, die Schnitzel aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.

2. Den Lauch putzen, aufschlitzen und waschen. Brühe in einem Topf aufkochen, Quinoa darin zugedeckt nach Packungsangabe in ca. 15 Min. garen, dabei den Lauch nach der Hälfte der Garzeit untermischen.

3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Putenröllchen darin rundherum scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und die Röllchen unter häufigem Wenden in ca. 10 Min. braten und außen leicht würzen. Die Quinoa-Lauch-Mischung würzig mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Fleisch anrichten.

GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH
Buchtitel: Zucker der heimliche Killer
ISBN: 978-3-8338-5519-1
Autor: Dr. med. Kurt Mosetter, Dr. Wolfgang A. Simon, Anna Cavelius, Angelika Ilies