Menü Menü schließen

Fleisch

Gepfeffertes Hähnchen mit Spitzkohl

Zutaten für 4 Portionen:

4 Hähnchenbrustfilets à 170 g,
2 EL Butterschmalz,
Salz,
Steakhouse-Pfeffer,
2 Schalotten,
1 Spitzkohl (etwa 800 g),
200 ml Geflügelbrühe,
3 Stängel Estragon,
150 g Crème fraîche

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen.

In 1 EL heißem Butterschmalz von jeder Seite 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und warm stellen.

Schalotten abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Vom Spitzkohl die äußeren Blätter entfernen. Den Kohl halbieren, abspülen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden.

Schalotten im restlichen heißen Butterschmalz glasig dünsten. Kohl zufügen, kurz andünsten.

Brühe in den Topf gießen, Kohl 5 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Estragon abspülen, trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und grob hacken.

Estragon und Crème fraîche unter den Kohl rühren.

Das Fleisch aus der Folie nehmen und den Sud zum Kohl gießen, nochmals abschmecken und das Fleisch darauf anrichten.

Tipp:

Dazu schmeckt Kartoffelpüree.