Menü Menü schließen

Fleisch

Grillgut

Bunte Putenrouladenspieße

Zutaten (für 4 Personen):

800 g frische Putenfilets in 8 dünnen Scheiben Salz, Pfeffer 1 Bund Petersilie 75 g geriebener mittelalter Gouda je 1/2 rote und grüne Paprikaschote 1/2 Gemüsezwiebel 16 dünne Scheiben Frühstücksspeck Feines Rapsöl zum Einstreichen

Zubereitung:

Putenfleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und der Länge nach halbieren.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken, mit Käse mischen. Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Putenfilets mit Käse-Petersilien-Mischung bestreuen, Filets aufrollen und mit je einer Speckscheibe quer umwickeln, so dass die offenen Seiten mit Speck verschlossen werden.
Rouladen mit Paprika und Zwiebeln im Wechsel auf Spieße stecken.
Fertige Spieße einölen und auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 20 Minuten grillen.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde.

Chilisteaks

Zutaten für 4 Personen

4 Rumpsteaks à 150 g
125 Mais (Glas oder Dose)
4-6 mittelgroße Kartoffeln
2 Zwiebeln
Olivenöl
1 Bund gemischte Kräuter
10 Korianderkörner
5 schwarze Pfefferkörner
1 TL getrockneter Majoran
1 Msp. Kreuzkümmel
1 Flasche Chilisauce
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Koriander- und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und unter die Chilisauce rühren. Rumpsteaks mit etwa der Hälfte der Sauce dünn bestreichen und mindestens eine Stunde lang durchziehen lassen.

Inzwischen die Zwiebeln sehr fein würfeln und in etwas Öl glasig dünsten. Mit den gehackten Kräutern und dem abgetropften Mais unter die restliche Chilisauce rühren.
Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Olivenöl beträufeln und mit Majoran, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel durchschwenken. Nebeneinander auf eine Aluschale legen.

Fleisch und Kartoffeln grillen, bis die Steaks je nach Geschmack durch und die Kartoffeln knusprig goldbraun sind, dabei zwischendurch wenden. Mit der Mais-Chili-Sauce servieren.

Gegrillte Garnelen mit Mozarellakäse

Zutaten:

12 grosse Garnelen (ohne Schale)
12 Würfel Mozarella, fingerdick geschnitten
4 Holzpiesse
Limettensaft (oder Zitrone)
feingehackter Knoblauch
Zubereitung:
Garnelen 10 Min. in Limettensaft und dem feingehackten Knobaluch marinieren.

Spiesse zubereiten:

Garnelen und Mozarella abwechselnd aufspiessen.
Wenige Minuten grillen.
Vor dem Verzehr, mit einer halben Limette beträufeln.

Tipp:

Garnelen dürfen nur solange gekocht (oder gergillt) werden, bis das Fleisch weisslich aussieht - sonst besteht die Gefahr, dass sie zäh werden.

Gegrillter Schafskäse

Zutaten:

250g Schafskäse,
3-4 Pepperoni,
50g Kräuterbutter,
etwas Olivenöl

Zubereitung:

Ein größeres Stück Alufolie doppelt legen, darauf den Schafskäse. Mit Olivenöl beträufeln, das Stück Kräuterbutter und die Pepperoni daruf verteilen.
Die Alufolie zu einem Päckchen verschließen und mit der Verschlußseite nach oben auf den Grill legen.

Zeit:

ca. 20-30 Minuten