Menü Menü schließen

Grillen

Ratatouille-Spiesse mit Olivensauce

Grillrezepte Ratatouille-Spiesse mit Olivensauce  

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 1 EL schwarze Oliven ohne Stein
  • 4-5 reife Eiertomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Schuss Traubensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Bund dicke Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Zucchino
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 TL gehackte Rosmarinnadeln
  • 4-6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4-6 Spieße

Anzahl Portionen: Für 4-6 Spieße | Dauer: 30 bis 60 min | Zubereitungszeit: 30 bis 60 min

Zubereitung

Schritt 1
Für die Sauce Knoblauch schälen und hacken. Chili waschen, entkernen und hacken. Oliven klein schneiden. Tomaten überbrühen, häuten und ohne die Stielansätze würfeln.

Schritt 2
Knoblauch und Chili im Öl 2-3 Min. andünsten. Mit Traubensaft ablöschen. Tomaten dazugeben. Alles bei schwacher Hitze in 10-15 Min. offen sämig einkochen lassen, mit dem Pürierstab pürieren. Oliven unterrühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Abkühlen lassen.

Schritt 3
Für die Spieße Frühlingszwiebeln putzen, Aubergine, Zucchino und Paprikaschoten putzen, waschen und trocken tupfen. Alles in gleich große Stücke schneiden.

Schritt 4
Rosmarin in einer großen Schüssel mit Olivenöl, 1 TL Salz und etwas Pfeffer mischen. Gemüse und Frühlingszwiebeln in der Schüssel mit dem Öl mischen und nach Belieben etwas marinieren.

Schritt 5
Holzspieße wässern. Dann die Gemüsestückchen und Frühlingszwiebeln abwechselnd aufspießen. Gemüsespieße bei mittlerer Hitze auf dem heißen Grillrost insgesamt 8-10 Min. grillen, dabei mehrmals wenden. Spieße mit Oliven-Tomaten-Sauce servieren.

GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH
Buchtitel: Veggie Grillen - Mehr als Gemüse
ISBN 978-3-8338-1426-6
Autorin: Susanne Bodensteiner
Fotograph: Klaus-Maria Einwanger