Menü Menü schließen

Pasta

Die pronova BKK bietet Ihnen eine Auswahl an gesunden und leckeren Rezepten!

Nudel-Wirsing-Rollen mit Curry-Bechamel

Zutaten für 6 Portionen

250 g Fusilli oder gebrochene Makkaroni,
Salz,
1 EL Öl,
10 große Wirsingblätter

Curry-Béchamel:

90 g Butter,
60 g Mehl,
700 ml Gemüsebrühe,
200 g Schlagsahne,
2 TL Curry,
1 TL Kurkuma (Gelbwurz),
frisch gemahlener Pfeffer,
1/2 Zitrone,
100 g gehackte Haselnusskerne

Zubereitung

  1. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen und einen Eßlöffel Öl darüber geben.
  2. Die unteren Enden der Mittelrippen aus den Wirsingblättern herausschneiden.
  3. Die Blätter in kochendem Salzwasser etwa zwei Minuten kochen, aus dem Wasser heben und in kaltem Wasser abkühlen lassen.

Für die Curry-Béchamel:

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen.
  2. Das Mehl zugeben und so lange rühren, bis sich das Mehl mit der Butter gut verbunden hat.
  3. Die Brühe und die Sahne unter Rühren zugeben und etwa fünf Minuten kochen lassen.
  4. Die Béchamel mit Curry, Kurkuma, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Wirsingblätter ausbreiten. Die Nudeln zu Bändeln fassen und jeweils eine Portion auf ein Blatt legen.
  6. Jeweils einen Esslöffel Béchamel und Haselnüsse darüber geben.
  7. Die Blätter aufrollen. Etwas Soße auf den Boden einer ofenfesten Form geben und die Wirsingrollen schuppenartig hineinschichten. Die restliche Soße darüber verteilen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 etwa 30 Minuten überbacken.