Menü Menü schließen

Take Five

Tomaten-Tarte

Zutaten

  • Dinkelmehl Type 630, 150 g
  • Olivenöl 6 EL
  • Tomaten vollreif, 5
  • Schafskäse (Feta) 250 g
  • Basilikum 1 kleines Bund
  • Salz
  • Pfeffer

Für 4 Personen | Zubereitungszeit: 30 Min. | Kühlzeit (Teig): 30 Min. | Backzeit: 40 Min.
Pro Portion: ca. 425 kcal, 16 g E, 27 g F, 28 g KH

Zubereitung

Das Mehl und 1 gute Prise Salz in einer Schüssel vermischen. 4 EL Olivenöl hinzufügen und alles mit den Fingerspitzen zerreiben, bis Streusel entstehen. Ca. 6 EL kaltes Wasser dazugeben. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig 3–4 mm dick und rund ausrollen und eine Tarteform (ca. 22 cm Ø) damit auskleiden. Zugedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Tomaten waschen und ohne die Stielansätze in ca. 6 mm dünne Scheiben schneiden. Den Schafskäse in einer Schüssel zerdrücken und mit 1 EL Öl vermischen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen grob hacken und unter den Käse mischen.

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. (Ober-/Unterhitze ist hier nicht so gut geeignet.) Die Schafskäse-Mischung auf dem gekühlten Teigboden verteilen und mit den Tomatenscheiben dekorativ bedecken. Mit etwas Pfeffer bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

Die Tarte im heißen Ofen (unten) 30–40 Min. backen, bis der Teig goldbraun und knusprig ist. Die Tomaten-Tarte heiß oder lauwarm servieren.

Info: Wenn Ihr Backofen nicht über Umluft verfügt, sollten Sie den Teig zuerst ca. 15 Min. vorbacken, so wird er schön knusprig.