Menü Menü schließen

Vegan

4 x schnelle Blitz-Suppen ...

…, die den Gaumen mit kreativen Kombinationen aus orientalischen Gewürzen und exotischen Aromen verwöhnen.

Rote-Linsen-Suppe mit Spinat

Für 2 Personen

1 Beutel Pfefferminztee mit 600 ml kochend heißem Wasser übergießen und 5 Min. ziehen lassen. 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. 1 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft und 2 EL Tomatenmark unterrühren. Dann 100 g rote Linsen, 1 Pck. TK-Suppengemüse, 1 TL gemahlenen Koriander und den Knoblauch dazugeben, andünsten. Tee dazugießen, mit Salz würzen, aufkochen und 12 – 15 Min. bei geringer bis mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. 100 g gefrorenen TK-Blattspinat dazugeben und ziehen lassen, bis er aufgetaut und heiß ist. 1 TL edelsüßes Paprikapulver, 1 EL Limettensaft und 50 g Sojasahne unterrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, in tiefe Teller oder Schalen verteilen, servieren.

Klare Zitronengrassuppe

Für 2 Personen

100 g Glasnudeln nach Packungsanweisung einweichen. 1 Knoblauchzehe und 1 walnussgroßes Stück Ingwer (ca. 20 g) schälen, Ingwer grob würfeln. 600 ml Wasser mit 1 EL Sojasauce, 1 EL Zitronengraspaste und 2 TL Rohrohrzucker erhitzen. Knoblauch und Ingwer dazupressen, mit Salz würzen. ½ rote Paprika schote putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. 50 g Zuckerschoten waschen, 100 g Pilze (z. B. Champignons oder Kräuterseitlinge) putzen und in dünne Scheiben schneiden. Alles in die Suppe geben und bei geringer Hitze ca. 8 Min. ziehen lassen. Die Glasnudeln abtropfen und in der Suppe ganz kurz gar ziehen lassen. Die Suppe mit Salz, etwas Zitronensaft und Zitronengraspaste sowie Rohrohrzucker abschmecken, in tiefe Teller oder Schalen verteilen und servieren.

Tomaten-Erdnuss-Suppe

Für 2 Personen

1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. 1 Knolle Fenchel waschen, putzen, klein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Fenchel darin anbraten. 1 EL rote Currypaste dazugeben und kurz mitbraten. 1 Dose stückige Tomaten (400 g) und 350 ml Wasser hinzufügen, mit Salz würzen. Suppe aufkochen und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen, bis der Fenchel gar ist. 3 EL Erdnussmus und 1 Pck. geriebene Zitronenschale unterrühren und die Suppe noch gute 2 Min. ziehen lassen. Mit Salz, Rohrohrzucker und 1 – 2 TL Aceto balsamico abschmecken, in tiefe Teller oder Schalen verteilen und servieren.

Mango-Möhren-Suppe

Für 2 Personen

300 g Snack-Möhren klein schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Darin die Möhren und 1 Pck. TK-Zwiebel-Duo andünsten. ¼ l Wasser mit Kräutersalz würzen und dazugießen, aufk ochen und bei geringer bis mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen. Je 200 ml Kokosmilch und Mangofruchtsauce dazugießen, erneut aufkochen und weitere 5 Min. köcheln lassen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker, 1 Pck. geriebene Zitronenschale, gut 1 TL Ingwerpulver und ½ TL Cayennepfeffer mischen und 1 TL davon mit 1 EL Balsamico bianco unter die Suppe rühren. Mit Salz und noch etwas Gewürzmischung abschmecken (die restliche Gewürzmischung in ein Schraubglas füllen und anderweitig verwenden, z. B. für eine Kürbissuppe), in tiefe Teller oder Schalen füllen und servieren.

Dieses Rezept stammt aus einer der nachfolgend aufgeführten Quellen.
GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH
Originaltitel:
Expresskochen vegan, 978-3-8338-3963-4, Autor: Martina Kittler, Fotograf: Anke Schütz
Expresskochen vegetarisch, 978-3-8338-4124-8, Autor: Martina Kittler, Fotografen: Monika Schürrle und Maria Grossmann
Expresskochen low carb, 978-3-8338-4433-1, Autor: Inga Pfannebecker, Fotograf: Pete A. Eising
Vegan für Faule, 978-3-8338-4039-5, Autor: Martin Kintrup, Fotograf: Coco Lang
Vegetarisch für Faule, 978-3-8338-2627-6, Autor: Martin Kintrup, Fotograf: Michael Wissing