Menü Menü schließen

Vegan

Avocado-Bohnen-Salat

Zutaten

1 Glas Artischockenherzen (165 g Abtropfgewicht)
1 Glas weiße Bohnenkerne (255 g Abtropfgewicht)
125 g Datteltomaten
1 rote Zwiebel
1 Bund Petersilie
1 kleine Avocado
2 EL Balsamico bianco
½ EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Sommerlicher Sattmacher

Für 2 Personen | Zubereitungszeit: 15 Min. | 10 Min. Marinieren

Pro Person: 470 Kal.

Zubereitung

Die Artischockenherzen und die Bohnen nacheinander in ein Sieb gießen, abbrausen und abtropfen lassen.

Artischockenherzen je nach Größe ganz lassen oder halbieren.

Die Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Petersilie abbrausen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und nach Belieben ganz lassen oder grob hacken. Avocado halbieren, Kern entfernen. Die Hälften schälen und grob würfeln. Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen. Essig und Ahornsirup oder Agavendicksaft verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen, das Olivenöl unterschlagen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Salatzutaten mischen. Den Salat 5 – 10 Min. ziehen lassen, dann abschmecken und servieren. Dazu passt No-Knead-Ciabatta sehr gut.

Tipp:

Der Avocado-Bohnen-Salat ist eine richtige Mahlzeit zum Sattessen, vor allem mit dem Ciabatta. Reicht man ihn als Vorspeise, reicht die Menge für 4 Personen.

Dieses Rezept stammt aus einer der nachfolgend aufgeführten Quellen.
GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH
Originaltitel:
Expresskochen vegan, 978-3-8338-3963-4, Autor: Martina Kittler, Fotograf: Anke Schütz
Expresskochen vegetarisch, 978-3-8338-4124-8, Autor: Martina Kittler, Fotografen: Monika Schürrle und Maria Grossmann
Expresskochen low carb, 978-3-8338-4433-1, Autor: Inga Pfannebecker, Fotograf: Pete A. Eising
Vegan für Faule, 978-3-8338-4039-5, Autor: Martin Kintrup, Fotograf: Coco Lang
Vegetarisch für Faule, 978-3-8338-2627-6, Autor: Martin Kintrup, Fotograf: Michael Wissing