Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Die pronova BKK bietet Ihnen eine Auswahl an gesunden und leckeren Rezepten!

Auberginenpfanne

Zutaten

für 4 Portionen

1 Kilogramm Auberginen
Salz
600 Gramm Tomaten
500 Gramm Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
10 EL Olivenöl
2 Prisen gemahlene Nelken
1 getrocknete rote Chilischote
150 Milliliter Gemüsebrühe
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL geröstete Sesamsaat
1 TL Kreuzkümmelsamen

Zubereitung

  1. Auberginen eventuell längs halbieren, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit reichlich Salz bestreuen und etwa 30 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten überbrühen, abziehen, achteln, entkernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln vierteln, Knoblauch fein hacken.
  2. Zwiebeln und Knoblauch in 3 EL heißem Öl glasig dünsten. Tomaten, Nelke, Chilischote und Brühe dazugeben und 5 bis 10 Minuten im offenen Topf schmoren. Auberginen abspülen und gründlich trocken tupfen. In einer Pfanne im restlichen Öl von beiden Seiten portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatengemüse und Auberginen mischen und eventuell noch mal nachwürzen. Mit Sesam und Kreuzkümmelsamen bestreuen. Dazu passt Vollmilch-Joghurt, der mit einer Prise gemahlenem Koriander und gehacktem Koriandergrün oder mit glatter Petersilie und Kreuzkümmel abgeschmeckt wird, und Bauernbrot.