Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Die pronova BKK bietet Ihnen eine Auswahl an gesunden und leckeren Rezepten!

Blumenkohl-Mango-Curry

Zutaten

1-2 feste Mangos (600-700 g),
1 Blumenkohl,
1 Knoblauchzehe,
1 haselnussgroßes Stück frischer Ingwer,
400 g Kartoffeln (fest kochend),
1 Bund glatte Petersilie,
300 g Tomaten,
Saft von 1/2 Zitrone,
1 EL Öl,
1-2 EL Currypulver,
150 ml Gemüsebrühe (Instant),
400 ml Kokosmilch (Dose),
Salz

Zubereitung

  1. Mango schälen und in Stücke teilen. Fleisch vom Stein lösen, hacken, beiseite stellen. Die anderen Stücke in je vier Spalten, dann in Scheiben schneiden.
  2. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, abbrausen. Knoblauch und Ingwer abziehen und hacken. Kartoffeln abbrausen, schälen, vierteln, grob würfeln.
  3. Petersilie abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen grob hacken. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten, halbieren und entkernen. Fruchtfleisch würfeln, mit Mangoscheiben, Petersilie und Zitronensaft mischen.
  4. Knoblauch und Ingwer im heißen Öl andünsten. Blumenkohl, Kartoffeln und Currypulver kurz mitdünsten, mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Salzen, beiseite gestellte Mango zufügen und 10 Minuten zugedeckt köcheln, dann weitere 5-10 Minuten ohne Deckel köcheln. Die Mango-Mischung darin erhitzen. Curry nach Belieben mit Petersilienblättchen garniert servieren.