Menü Menü schließen

Ve­ge­ta­risch

Couscoussalat

Zutaten

100 g Couscous
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
1 TL getrockneter Dill
Salz | Pfeffer
1 kleiner Radicchio
2 EL Öl
3 EL Orangensaft
1 EL Weißweinessig
2 TL Honig
100 g kernlose Weintrauben
100 g Räuchertofu
½ Beet Kresse

Taboulé mal anders – aber genauso fix!

Für 2 Personen | Zubereitungszeit: 20 Min.

Pro Person: 450 Kal.

Zubereitung

Den Couscous mit gekörnter Brühe und Dill in einer Schüssel mischen, salzen und pfeffern. Mit 180 ml kochendem Wasser übergießen und 8 Min. zugedeckt quellen lassen.

Inzwischen den Radicchio waschen, den harten Strunk entfernen, die Blätter in Streifen schneiden. Radicchio in einer Servierschüssel mit 1 EL Öl, dem Orangensaft, Essig, Honig und 1 Prise Salz mischen, etwas durchkneten und durchziehen lassen.

Die Weintrauben waschen, von den Stielen zupfen und nach Belieben halbieren. Den Räuchertofu würfeln und in einer Pfanne im restlichen Öl rundherum anbraten.

Den gequollenen Couscous etwas auflockern und mit den Weintrauben und dem Tofu zum Radicchio geben. Alles durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kresse mit einer Schere abschneiden und darüberstreuen.

Dieses Rezept stammt aus einer der nachfolgend aufgeführten Quellen.
GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH
Originaltitel:
Expresskochen vegan, 978-3-8338-3963-4, Autor: Martina Kittler, Fotograf: Anke Schütz
Expresskochen vegetarisch, 978-3-8338-4124-8, Autor: Martina Kittler, Fotografen: Monika Schürrle und Maria Grossmann
Expresskochen low carb, 978-3-8338-4433-1, Autor: Inga Pfannebecker, Fotograf: Pete A. Eising
Vegan für Faule, 978-3-8338-4039-5, Autor: Martin Kintrup, Fotograf: Coco Lang
Vegetarisch für Faule, 978-3-8338-2627-6, Autor: Martin Kintrup, Fotograf: Michael Wissing