Menü Menü schließen

Pres­se­mit­tei­lun­gen

Präventionsprogramm ECHT DABEI - Gesund groß werden im digitalen Zeitalter

Hannover, 15. März 2017: Viele Vorschul- und Grundschulkinder sind bestens mit Tablet, Smartphone und Co. vertraut. Damit Jungen und Mädchen lernen, wie sie sinnvoll die Medien nutzen, wurde das Präventionsprogramm „ECHT DABEI – Gesund groß werden im digitalen Zeitalter" entwickelt. Die pronova BKK unterstützt das Projekt finanziell und bezuschusst diverse Maßnahmen.

So bezahlt die pronova BKK für Erziehende und Lehrkräfte spezielle Fortbildungen zur Mediensuchtprävention. Die Digitalisierung bietet Vorteile, birgt aber auch Gefahren. Wenn Kinder etwa viel Zeit vor Spielekonsolen verbringen, entwickeln sie eine geringere Sozialkompetenz als ihre Altersgenossen, die mit Freunden im Freien toben. Auch Schulprobleme, Übergewicht und sogar Computerspielsucht können mögliche Folgen sein.

In Hannover stand in der Grundschule Tegelweg letzte Woche das Thema beim interaktiven Theaterstück Tivi Tivi im Vordergrund. Die Theatergeschichte bietet spielerische, fantasievolle und inhaltlich fundierte Anregungen zu einer altersangemessenen Mediennutzung. Die pronova BKK förderte die Aufführung mit 1.000 Euro.

Interessenten aus Kindergärten oder Schulen, die Tipps zur Medienerziehung haben möchten, können sich auf Kosten der pronova BKK fortbilden lassen. Sonja Trautmann, bei der Krankenkasse zuständig für Gesundheitsförderung, informiert telefonisch unter 0511 93638-2873 oder per E-Mail unter sonja.trautmann@pronovabkk.de.

Über „ECHT DABEI – Gesund groß werden im digitalen Zeitalter"

Das Präventionsprogramm des BKK Dachverbandes und der beteiligten Betriebskrankenkassen greift das Thema frühkindliche Mediennutzung auf. Denn: Wie Jungen und Mädchen mit Medien umgehen, entscheidet sich bereits in der frühen Kindheit. Seit 2015 beteiligen sich deutschlandweit Betriebskrankenkassen an der Umsetzung. Weitere Infos unter www.echt-dabei.de.

Pressemitteilung_Echt_dabei

Die Kinder waren vom Theaterstück Tivi Tivi fasziniert.

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen großer Weltkonzerne wie z.B. Ford, Bayer, BASF, Continental oder Hapag-Lloyd entstanden. Die Kasse ist bundesweit für alle Interessierten geöffnet. Über 675.000 Kundinnen und Kunden schätzen die persönliche Betreuung, den exzellenten Service und die umfassenden Leistungen. Die pronova BKK ist mit einem dichten Geschäftsstellennetz an rund 80 Kundenservice- und Beratungsstellen vertreten. Sie gehört zu den vier größten Betriebskrankenkassen und zu den größten Krankenkassen in Deutschland. Weitere Informationen unter www.pronovabkk.de.