Menü Menü schließen

Ge­sun­de Le­bens­wel­ten

Gesund im Studium

Egal ob Sie an einer Universität oder einer Fachhochschule studieren oder in welches Studienfach Sie sich eingeschrieben haben, Gesundheit sollte in jedem Fall eine Rolle in ihrer wissenschaftlichen Ausbildung spielen.

Als höchste bildungspolitische Institution übernehmen Hochschulen die Ausbildung zukünftiger Führungskräfte und EntscheidungsträgerInnen und haben somit das Potenzial, ein gesundheitsbezogenes Bewusstsein herauszubilden, was von den AbsolventInnen in andere Gesellschaftsbereiche hineingetragen werden kann. Hier können die Weichen für zukünftige Projekte im betrieblichen Gesundheitsmanagement gestellt werden.

Nach dem Konzept der Salutogenese werden die Gesundheitskompetenzen des einzelnen Studierenden gestärkt und das Wissen rund um Gesundheit im Unternehmen gefestigt.

Wenn Sie Unterstützung bei der Umsetzung von individuellen Gesundheitsförderungsprojekten an Ihrer Hochschule brauchen, sprechen Sie uns an.

Ob und in welcher Höhe wir als pronova BKK Ihr Lebenswelten-Projekt unterstützen können, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Der Hochschulträger sollte sich in jedem Fall angemessen an der Umsetzung beteiligen. Im persönlichen Austausch können wir uns gerne mit Ihnen abstimmen.