avocados_mit_haenchenfleisch

Avocados mit Hähnchenfleisch

So zauberst du dieses, schnelle, einfache und gesunde Gericht.

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Stange Lauch (150 g)
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • 1/2 Tl. Currypulver
  • Cayennepfeffer
  • 1 El. Oel
  • 2 Avocados (a 300 g)
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer,
  • 1/2 Tl. Currypulver
  • 1 El. Creme fraiche verrühren.
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 30 g geriebenen Gouda

Jetzt Mitglied werden

Wechsle schnell und unkompliziert zur pronova BKK und profitiere von der persönlichsten Gesundheitskasse Deutschlands.

Zum Online-Antrag

Zubereitung

Zwiebel pellen, feinwürfeln. Lauch in sehr dünne, streichholzlange Streifen schneiden. Hähnchenbrustfilet abziehen, abwaschen, trockentupfen. In sehr kleine Würfel schneiden, mit Currypulver und Cayennepfeffer würzen und etwas marinieren lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Lauch weichdünsten, die Fleischwürfel hinzugeben und gut anbraten.

Avocados waschen, trocknen, halbieren und vom Stein lösen. Die Höhlung mit einem Löffel vergrössern.

Ausgelöstes Fruchtfleisch mit etwas Saft einer Zitrone verrühren, Schnittflächen der Hälften mit Saft beträufeln.

Das Mus mit edelsüssem Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Currypulver und Creme fraiche verrühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden und bis auf 1 Tl. unterrühren. Zum Schluss 30 g geriebenen Gouda untermischen.

Das gebratene Fleisch auf die Avocadohälften verteilen. Mit der Käsesauce bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad, Backzeit: 8-10 Minuten überbacken.

Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kühlzeit: 30 Minunten
Backzeit: 25 Minuten
Pro Portion: ca. 510 kcal.
16 g Eiweiss, 32 g Fett, 38 g Kohlenhydrate

Social-Media - Immer gut informiert!
Du willst informiert bleiben, dann abonniere doch unsere Social-Media-Kanäle: Facebook, YouTube, Instagram und Twitter.

Mehr zum Thema