Tablet auf Holztisch mit Schriftzug BodyMassIndex - pronova BKK

BMI-Rechner & Alle
Infos – schnell & einfach

Ist dein Gewicht im Normbereich? Hast du Unter- oder Übergewicht und was sagt der BMI eigentlich aus? Hier erfährst du alles Wichtige.

Auf einen Blick

  • Online BMI-Rechner
  • 17 - < 18,5 Untergewicht
  • 18,5 - < 25 Normalgewicht
  • 25 - < 30 Übergewicht
  • 30 - < 35 Adipositas
  • BMI = Körpergewicht : Größe ^2
  • BMI von WHO genutzt
  • BMI bezieht Muskelmasse vs. Körperfett nicht ein
  • Eingeschränkt für Jugendliche & Seniorenalter
  • Eigene BMI Tabelle für Kinder
  • Zusätzlich Waist-to-Height-Ratio

Ermittle deinen Wert und informiere dich umfassend zum Thema BMI

Mit unserem BMI-Rechner ermittelst du schnell und unkompliziert deinen persönlichen Body-Mass-Index (BMI). Der Body-Mass-Index ist übrigens das Verhältnis von Gewicht zu Körpergröße und wird genutzt um einschätzen zu können, ob dein Gewicht in einem gesunden Bereich liegt. Du fragst dich, wie du die Ergebnisse des BMI-Rechners deuten sollst und ob er eine wirklich verlässliche Quelle ist? Alle Infos zum BMI, was er kann und welche Schwächen der Wert mit sich bringt, haben wir im Folgenden für dich zusammengestellt.

Individuelle Versicherungstarife

Deine Versicherung so individuell wie du selbst! Ob Prämien-, Geld-zurück- oder Startertarife für Azubis – such dir den Wahltarif aus, der perfekt zu dir passt.

Zu unseren Leistungen

Alle Infos zum BMI

Hier findest du die Antworten für deine Fragen zum Thema BMI. Und wenn du es noch genauer wissen möchtest, steht unser Expertenteam im Chat für dich bereit – schreib uns gerne deine Fragen!

Alternativen zum BMI - Die Waist-to-Height-Ratio

Auch wenn die Waist-to-Height-Ratio (Taille-zu-Größe-Verhältnis) simpler in ihrer Berechnung erscheint, bietet sie den Vorteil, dass sie die Körperstatur und Fettreserven des Körpers stärker einbezieht als der Body-Mass-Index. Berechnet wird sie indem du deinen Tailenumfang (in Zentimeter) durch den Bauchumfang (in Zentimeter) teilst. Es gibt deshalb Fachleute aus Medizin und Ernährung, die mehr auf die Waist-to-Hip-Ratio (kurz WHtR) setzen als auf den BMI-Wert. Die Ursache für diese Einschätzung liegt im angelagertem Fett an deinem Bauch selbst. Erwiesenermaßen ist das Bauchfett nämlich viel gesundheitsschädigender als die übrigen Fettdepots in deinem Körper. Gefährlich ist also der sogenannte Bierbauch oder Wohlstandsbauch. Das fachlich als “viszerales Fettdepot” an deinem Bauch steigert nämlich das Risiko für Herzkreislauferkrankungen und verschiedene Arten von Krebs deutlich.

So berechnest du die Waist-to-Height-Ratio

Die WtHR lässt sich ganz einfach mit deinem Taschenrechner ermitteln.

Formel für die Waist-to-Height-Ratio:
Taillenumfang : Körpergröße = Waist-to-Height-Ratio

Beispiel zur Veranschaulichung:
Dein Taillenumfang ist 90 Zentimeter und deine Körpergröße 175 Zentimeter

90 : 175 = 0,51

Die Waist-to-Height-Ratio wäre demnach mit einem Wert von abgerundet 0,5 scharf an der Grenze zum grünen Bereich. Empfohlen wird hier nämlich ein Wert unter 0,5 (bei Seniorinnen und Senioren unter 0,6).

Noch kein Mitglied?

Dann jetzt schnell und einfach online zur pronova BKK wechseln und profitieren.

Jetzt online wechseln

Waist-to-Hip-Ratio & Bauchumfang einstufen

Es gibt noch die sogenannte Waist-to-Hip-Ratio, bei der zusätzlich zwischen Apfel- und Birnentypen unterschieden wird. Du kannst dich gerne weiter auch zu dieser Methode informieren, wir empfehlen dir aber die Waist-to-Height-Ratio, da wir sie als besser geeignet einstufen. Für eine schnelle und grobe Orientierung kannst du sogar einfach deinen Taillenumfang messen und: Bei männlichen Körpern sollte dieser unter 103 Zentimeter, bei weiblichen Körpern unter 89 Zentimeter liegen.

Unser Tipp: Kombiniere Body-Mass-Index & Waist-to-Height-Ratio

Wir empfehlen dir, beide Werte, also BMI und WtHR, zu befragen und die Ergebnisse vergleichend zu betrachten, damit du noch bessere Rückschlüsse über dein Gewicht und deine Figur ziehen kannst. Bei allen Messwerten solltest du aber stets bedenken, dass wir alle individuelle Körper haben und unser individuelles Wohlfühlgewicht. Wenn du zufrieden und gesund bist, lass dein Leben nicht von Werten bestimmen. Solange du ausreichend in Bewegung bleibst schadet das ein oder andere Wohlfühlkilo nicht. Und wenn du dich entschlossen hast abzunehmen, dann unterstützen dich dein Expertenteam und deine Coaches von pronova BKK sehr gerne dabei!

Du hast noch Fragen zum Thema BMI oder möchtest Unterstützung bei deiner Ernährungsumstellung? Wir wissen, Stress im Alltag und permanente kulinarische Verführungen machen eine vollwertige Ernährung zur täglichen Herausforderung. Mit dem kostenfreien pronova BKK-Ernährungs-Coach gelingt es dir. Hier geht es zu unserem um Ernährungscoach oder unserem Chat.

Mehr zum Thema