Eier: gesund oder nicht?

Die einen sagen so - die anderen so: Hier erfährst du zuverlässig alles darüber, ob Eier gesund sind oder nicht. Deine pronova BKK klärt auf.

Auf einen Blick

  • Eier sind KEINE Cholesterinbomben
  • Eier enthalten viele wichtige Nährstoffe
  • Lecithin ist gut für Hirn und Nerven

Das Ei: Keimzelle und Kraftpaket

Eier haben es wahrlich nicht immer leicht. Mal machen ihnen Lebensmittelskandale zu schaffen, dann wieder werden sie als Cholesterinbomben verteufelt und die schlechten Haltungs- und Lebensbedingungen von Hühnern lassen uns häufig die Lust auf den Genuss vergehen.

Dabei sind Eier echte Kraftpakete. Sie liefern viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und hochwertiges Eiweiß. Das im Ei enthaltene Lecithin stärkt die Leistungsfähigkeit von Nerven und Gehirn. Es gibt neueren Untersuchungen zufolge auch keinen Grund, Eier wegen ihres Cholesterins zu meiden. Cholesterin ist außerordentlich wichtig für den Zellaufbau und die Herstellung von Vitamin D. Das mit der Nahrung aufgenommene Cholesterin beeinflusst den Cholesterinspiegel ohnehin kaum. In der Küche punkten Eier mit ihrer außerordentlichen Vielseitigkeit.

Freunde werben -
Prämie sichern

Überzeugt von deiner pronova BKK? Dann empfiehl uns jetzt an deine Freunde und wähle dein Dankeschön!

Jetzt empfehlen

Keimzelle des Lebens

Eier enthalten einen ordentlichen Vorrat an wichtigen Nährstoffen, wie:

  • Eiweiß, das vom menschlichen Körper zu nahezu hundert Prozent verwertbar ist
  • Fettlösliche Vitamine A, D, E und K
  • B-Vitamine und Folsäure
  • Kalzium, Eisen, Phosphor und Kalium
  • Cholesterin und Lecithin
  • Vitamin A stärkt die Sehkraft und sorgt dafür, dass sich die Sehfähigkeit optimal an die Lichtverhältnisse anpasst
  • Folsäure ist besonders wichtig für Wachstumsprozesse wie Zellteilung und Blutbildung
  • Eisen und Vitamin B12

Lecithin für starkes Gehirn und Nerven

Die im Ei enthaltene Substanz Lecithin hat vielerlei positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Zum einen schützt das Lecithin die Leber und die Darmschleimhaut, zum anderen ist es wichtiger Bestandteil der Zellwände im Gehirn und der Nervenzellen. Lecithin stellt die Weiterleitung von Nervenimpulsen sicher, macht unser Gehirn leistungsfähig und schärft die Konzentration. Ein Frühstücksei ist also ein echter Fitmacher für den Tag.

Noch kein Mitglied?

Dann jetzt schnell und einfach online zur pronova BKK wechseln und profitieren.

Jetzt online wechseln

Zu guter Letzt: Keine Angst vor Cholesterin

Hohe Cholesterinwerte gelten als gesundheitliches Risiko, werden sie doch als Indikator für möglich folgende Gefäßschädigungen mit Herzinfarkt oder Schlaganfall angesehen. Lange Zeit wurden daher cholesterinreiche Nahrungsmittel wie Eier verteufelt. Inzwischen jedoch gilt es als erwiesen, dass bei gesunden Menschen die Aufnahme von Cholesterin über die Nahrung die Blutwerte kaum beeinflusst. Bei einer hohen Zufuhr über die Nahrung wird entweder die körpereigene Produktion zurückgefahren oder das Verdauungssystem verhindert, dass zu viel Cholesterin aus der Nahrung aufgenommen wird. Cholesterin, eine fettähnliche Substanz, wird im Körper vor allem in der Leber produziert. Es ist ein lebenswichtiger Baustein für Zellwände und Gewebe und ist beteiligt an der Herstellung von Gallenflüssigkeit, Hormonen und Vitamin D für starke Knochen. Auch das Immunsystem wird durch Cholesterin leistungsfähiger. Fans von Eiern müssen also kein schlechtes Gewissen haben.

Stress im Alltag und permanente kulinarische Verführungen machen eine vollwertige Ernährung zur täglichen Herausforderung. Mit dem kostenfreien pronova BKK-Ernährungs-Coach gelingt es dir trotzdem.

Zum Ernährungscoach

Mehr zum Thema