Eine Frau macht lächelnd Yoga im Garten

Mit Yoga entspannen

Entspanne dich mit der Yoga-Session von Sinah Diepold. Entdecke entspannte Atemübungen, lockere deine Wirbelsäule und lerne, deinen Stress gründlich abzuschütteln!

Nadishodhana

Es steckt ein bisschen Wahrheit hinter „tief durchatmen“. Wenn man gestresst ist, sorgt diese Wechselatmungstechnik für Ausgeglichenheit und entspannt deinen Geist. Schließe dein rechtes Nasenloch. Atme durch das linke Nasenloch ein und durch das rechte Nasenloch wieder aus. Wechsle nun und schließe das linke Nasenloch. Atme durch das rechte Nasenloch ein und durch das linke wieder aus. Mache diese Übung für zwei bis fünf Minuten.

Child's Pose mit Twist

Wenn du gestresst bist und ein bisschen Erdung brauchst, ist das Kind die richtige Übung für dich. Sinah fügt einen Twist hinzu, um die Wirbelsäule freizugeben und Verspannungen zu lösen. Bleibe pro Seite für fünf bis zehn Atemzüge in der sanften Drehung.

Shake it off

Wusstet ihr, was eine Gazelle macht, der gerade die Flucht vor einem Löwen gelungen ist? Sie schüttelt sich und tanzt, um das überschüssige Adrenalin loszuwerden! Der Stress in unserem Alltag sorgt oft dafür, dass unsere Hormone so tun, als wären wir auf der Flucht vor einem Löwen. Die überschüssige Energie werden wir nie los. Also los: Schüttel den Stress ab!

Entspanne mit bis zu 150 Euro Zuschuss von deiner pronova BKK
Ob Yoga, TaiChi, Muskelentspannung nach Jacobson, autogenes Training oder Meditation: Wir unterstützen dich mit bis zu 150 Euro Präventionsbudget! Finde jetzt deinen Kurs

Mehr zum Thema