Menü Menü schließen

Hörgeräte

Optimale Versorgung mit Hörgeräten ohne Zuzahlung – das gibt es nur bei der pronova BKK. Unsere Kundinnen und Kunden erhalten modernste Technik, die es ermöglicht, den Hörverlust möglichst vollständig auszugleichen.

Die pronova BKK hat erkannt, dass gut Hören ein Stück Lebensqualität bedeutet

Schwerhörigkeit kann erhebliche Folgen haben: soziale Kontakte gehen zurück, im Extremfall führt Schwerhörigkeit sogar zur Isolation. Die ist in der Regel ein schleichender Prozess, der von den Betroffenen häufig erst sehr spät bemerkt wird.

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Hörqualität noch ausreichend ist, gehen Sie den Schritt zum Akustiker oder zum Facharzt für Hals, Nasen und Ohren. Ein Hörtest wird schnell Klarheit bringen. Sollte das Ergebnis des Hörtests sein, dass Sie ein Hörgerät brauchen, ist Ihr pronova BKK an Ihrer Seite.

Hörgeräte neuester Bauart sind wahre Wunderwerke der Technik auf kleinstem Raum. Digitaltechnik ist selbstverständlich, mehrere Mikrofone, verschiedene Hörprogramme und mindestens vier Kanäle, Unterdrückung von Stör- und Rückkopplungsgeräuschen sollen das Ziel erreichen, einen Hörverlust möglichst vollständig auszugleichen.

Kundinnen und Kunden der pronova BKK werden mit modernster Technik versorgt – und das ganz ohne private Zuzahlung. Nur im Hinblick auf Komfort (etwa Heimvernetzung mit Multimediageräten, Fernbedienung) ist auf Wunsch noch ein privater Beitrag zu leisten.

Wenn Sie Fragen haben, sind wir gerne für Sie da. Wir bieten Ihnen neutrale und objektive Beratung mit hoher Kompetenz: Hörgeräteakustikermeisterin und Hörgeräteakustikerin gehören zu unserem Fachteam.

Unser Tipp: Ohrgeräusche sind nicht immer dramatisch

Nach einem lauten Konzert, Sportereignis oder dem Benutzen einer sehr lauten Maschine hat man oft ein Pfeifen im Ohr. Meist verschwindet es von selbst wieder. Manchmal treten Ohrgeräusche auch ganz ohne erkennbaren Grund auf.