Neue Stärke. Neue Sicherheit.

pronova BKK und BKK Braun-Gillette schließen sich zusammen

Sicherheit, Qualität und optimale Versorgung verbunden mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis für die Kundinnen und Kunden sind Ziele dieser Fusion. Mit der Fusion stärkt die neue pronova BKK ihre Position im Gesundheitswesen zum Wohle der Versicherten beider Kassen. Die Fusion erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesversicherungsamtes.

Die vertrauensvolle und persönliche Betreuung der bisherigen BKK Braun-Gillette Kunden wird fortgesetzt

Bei der neuen pronova BKK betreuen ca. 1.400 Beschäftigte an mehr als 80 Standorten etwa 685.000 Versicherte. Wie bisher wird der Kassensitz Ludwigshafen sein. Die neue pronova BKK gehört zu den vier größten Betriebskrankenkassen und zu den 25 größten Krankenkassen in Deutschland.

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen großer Weltkonzerne wie z.B. Bayer, BASF, Ford, Continental und Hapag-Lloyd entstanden. Die Kasse ist bundesweit für alle Interessierten geöffnet. Über 670.000 Kundinnen und Kunden schätzen die persönliche Betreuung, den exzellenten Service und die umfassenden Leistungen. Die pronova BKK ist mit einem dichten Geschäftsstellennetz an rund 80 Kundenservice- und Beratungsstellen vertreten. Sie gehört zu den fünf größten Betriebskrankenkassen und zu den größten Krankenkassen in Deutschland.

Das Gesundheitswesen in Deutschland unterliegt einem starken Wandel. Als Reaktion darauf schließen sich die BKK Braun Gillette und die pronova BKK zum 01.01.2017 zusammen. Die neue Krankenkasse trägt den Namen pronova BKK und gehört mit ca. 685.000 Versicherten zu den 25 größten Krankenkassen in Deutschland. So startet die neue pronova BKK mit einer starken Marktposition in die Zukunft.

FAQ's -Sie haben bestimmt Fragen zur Fusion der BKK Braun-Gillette und der pronova BKK

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und die dazu gehörenden Antworten zusammengestellt.

Fragen und Antworten zur Fusion (PDF)