gelber Reisekoffer und Kleidung auf gelbem Hintergrung - pronova BKK

Erweiterte Impfleistungen

Die pronova BKK übernimmt zusätzlich zu der Grundimmunisierung viele andere, erweiterte Impfleistungen.

Auf einen Blick

  • Zeckenimpfung
  • HPV-Impfung
  • Tollwut-Impfung
  • Grippeimpfung

Die Impfleistungen der pronova BKK

Selbstverständlich übernimmt deine pronova BKK die Kosten für die
Grundimmunisierung, bzw. die Standard-Schutzimpfungen. Aber für viele Menschen gibt es auch erweiterte Impfungen, die aufgrund der Lebensumstände Sinn machen.

Zeckenimpfung (FSME)

Diese Impfung empfehlen wir, wenn du dich oft in Risikogebieten – wie zum Beispiel Wäldern – aufhältst. Die pronova BKK übernimmt die Impfung auch, wenn du nicht nachweisen kannst, dass du in FSME-Risikogebieten einer besonderen Zecken-Exposition ausgesetzt bist.

Grippeimpfung

Empfohlen für alle über 60-Jährigen sowie in jedem Alter bei besonderer Gefährdung. Die pronova BKK übernimmt die Impfung für alle Personen, unabhängig vom Alter.

Noch kein Mitglied?

Dann jetzt schnell und einfach online zur pronova BKK wechseln und profitieren.

Jetzt online wechseln

Tollwut

Die Tollwut Impfung empfehlen wir, wenn du einer besonderen Tollwut-Exposition ausgesetzt bist. Die pronova BKK übernimmt die Impfung auch, wenn du keinen Nachweis erbringen kannst, dass du in Regionen mit hoher Tollwutgefährdung einem besonderen Infektionsrisiko ausgesetzt bist.

HPV- (Humane Papillonviren) Impfung

Die pronova BKK übernimmt die Kosten für die HPV-Impfung für Mädchen und Jungen ab neun Jahren.

Smartphone mit pronova BKK BonusApp plus

pronova BKK-App

Bonuspunkte sammeln, Dokumente online senden und ausdrucken – die pronova BKK-App ist dein virtuelles Kundencenter.

pronova BKK Newsletter – so individuell wie du!
Weil wir vielfältig sind, kannst du aus unserem Newsletter-Angebot die Themen auswählen, die dich wirklich interessieren. Ob für Fitness, Ernährung oder Familie, du entscheidest, welche Infos und Benefits du erhalten möchtest und bleibst immer auf dem Laufenden.

Zum Newsletter

Mehr zum Thema