Mann und Frau küssen sich - pronova BKK

Familienplanung

Die pronova BKK trägt die Kosten der Beratung zur Empfängnisverhütung, sowie für ärztlich verordnete Mittel bis zum 22. Lebensjahr.

Auf einen Blick

  • Beratung Familienplanung
  • Empfängnisverhütung

Beratung zur Familienplanung und Empfängnisverhütung

Wenn du dich bei deiner Ärztin oder deinem Arzt zum Thema Familienplanung und Empfängnisverhütung beraten lässt, trägt deine pronova BKK die Kosten dafür. Bis zu deinem 22. Geburtstag bezahlen wir außerdem alle ärztlich verordneten Mittel zur Empfängnisverhütung, wie zum Beispiel:

  • Antibabypille
  • Spirale
  • Hormonelle Antikonzeptiva (z.B. die 3-Monats-Spritze)
  • Intrauterinpessare (vom Arzt eingesetzte Antikonzeptiva)

Du hast noch Fragen zum Thema?
Für weiterführende Fragen und Beratung kontaktiere uns jederzeit gerne. Für den direkten Kontakt rufe jetzt unser Gesundheitstelefon unter 0621 53391-4911 an, das an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr erreichbar ist oder starte jetzt unseren Chat.

Mehr zum Thema