junge Familie sitzt auf Bank im Garten - pronova BKK

Familienversicherung

Versichere deine Partnerin oder deinen Partner sowie deine Kinder ganz einfach mit über die Familienversicherung der pronova BKK.

Auf einen Blick

  • Was kostet die Familienversicherung?
  • Welche Angehörige kann ich mitversichern?
  • Bis zu welchem Alter können Kinder mit in die Familienversicherung?

Familienversicherung

Das großes Plus der pronova BKK: die Familienversicherung. Wir bieten dir Kranken- und Pflegeversicherungsschutz für dich und deine ganze Familie. Wenn du bei der pronova BKK versichert bist, können deine Ehepartnerin oder dein Ehepartner und deine Kinder ohne zusätzlichen Beitrag mitversichert werden – sofern kein eigener Versicherungsschutz für sie besteht.

Wie lange können Kinder mitversichert bleiben?

Deine Kinder können bis zum 23. Lebensjahr in der Familienversicherung bleiben, vorausgesetzt sie sind nicht erwerbstätig. Wenn deine Kinder studieren, sich in schulischer, beruflicher Ausbildung oder einem Studium befinden, können sie sogar bis zu ihrem 25. Geburtstag in der Familienversicherung verbleiben. In Einzelfällen kann die Familienversicherung über den 25. Geburtstag hinaus um Zeiten sogenannter „Freiwilligendienste“ verlängert werden.

Für die Familienversicherung darf das Einkommen der Familienangehörigen bestimmte Grenzen nicht überschreiten.

pronova BKK-Bonus

Vorsorgen und deinen Bonus sichern! Wenn du dich fit und gesund hältst, wollen wir dich belohnen!

Zum Bonusprogramm

Weitere Familienmitglieder mitversichern?

Bei Kindern, deren Mutter oder Vater nicht gesetzlich versichert ist, sowie bei Stief- und Enkelkindern sind weitere Voraussetzungen zu prüfen.

Mehr Infos gefällig? Dann lade dir einfach unser Infomaterial zur Familienversicherung herunter:

Antrag auf Familienversicherung (deutsch) (0,2 MB)

Antrag auf Familienversicherung (englisch) (0,2 MB)

Mehr zum Thema