junge Frau lächelt Mann an - pronova BKK

Gesundheitsunter-
suchungen zur Früherkennung von Krankheiten

Auch für pronova BKK Mitglieder, die das 18. Lebensjahr überschritten haben, bieten wir kostenfreie Vorsorgeuntersuchungen an.

Auf einen Blick

  • Klinische Untersuchungen
  • Blut-Untersuchungen
  • Urin-Untersuchungen
  • Ultraschalluntersuchungen

Gesundheitsuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten

Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig, um Krankheiten frühzeitig zu erkennen und bestmöglich behandeln zu können. Daher solltest du, wenn du das 18. Lebensjahr vollendet hast, am Check-up teilnehmen. Die Kosten dafür übernimmt deine pronova BKK.

Frühzeitig erkannt, können viele Erkrankungen effektiv behandelt werden

Du kannst den Check-up zwischen dem 18. und dem 35. Lebensjahr einmal in Anspruch nehmen. Nachdem du das 35. Lebensjahr vollendet hast, kannst du alle drei Jahre daran teilnehmen. Diese wichtige Vorsorgeuntersuchung dient der Früherkennung von Krankheiten - insbesondere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenerkrankungen und Diabetes mellitus.

Noch kein Mitglied?

Dann jetzt schnell und einfach online zur pronova BKK wechseln und profitieren.

Jetzt online wechseln

Wie läuft der Check-up ab?

Der Check-up beinhaltet ein ausführliches Gespräch, Untersuchungen und eine abschließende Beratung. Folgende Untersuchungen werden durchgeführt:

  • Klinische Untersuchung (Ganzkörperstatus): Dabei werden dein Herz, Lunge, Kopf, Hals, Bauch, Wirbelsäule, Bewegungsapparat, Nervensystem und Sinnesorgane überprüft, um abweichende oder krankhafte Befunde feststellen zu können.
  • Blut-Untersuchungen (Gesamtcholesterin, Glukose): Deine Blutprobe wird im Labor ausgewertet und gibt Aufschluss über Cholesterin- und Blutzuckerwerte. Anhand dieser Werte kann der Arzt erkennen, ob zum Beispiel der Verdacht auf eine Zuckerkrankheit (Diabetes) besteht. Wenn du zwischen 18 und 34 Jahren bist, erfolgt die Blutuntersuchung nur, wenn ein besonderes Risikoprofil vorliegt.
  • Urin-Untersuchungen ab Vollendung des 35. Lebensjahres (auf Eiweiß, Glukose, Nitrit, rote und weiße Blutkörperchen): Hinweise auf Nieren- und Blasenerkrankungen, aber auch eine Zuckerkrankheit lassen sich auf dem Teststreifen der Urinprobe ablesen.
  • Männer ab 65 Jahren haben zudem einmalig Anspruch auf eine Ultraschalluntersuchung zur Vorbeugung eines Bauchaortenaneurysma. Sie dient zur frühzeitigen Feststellung einer Ausbuchtung der Bauchschlagader, die zu einem Riss der Bauchschlagader führen kann.

Was passiert nach der Untersuchung?

Nach den Untersuchungen informiert dich deine Ärztin oder dein Arzt über die Ergebnisse des Check-ups und erstellt ein individuelles Risikoprofil für dich. Auch gibt sie bzw. er dir Tipps für eine gesunde Lebensweise. Bei Verdacht oder Diagnose einer Krankheit folgen weiterführende Untersuchungen oder eine entsprechende Behandlung. Wenn deine Ärztin oder dein Arzt die Ultraschalluntersuchung der Bauchaorta nicht selbst durchführen kann, überweisen sie oder er dich in eine Fachpraxis.

pronova BKK-Bonus

Vorsorgen und deinen Bonus sichern! Wenn du dich fit und gesund hältst, wollen wir dich belohnen!

Zum Bonusprogramm

Mit dem pronova BKK Bonusprogramm profitieren und sparen

Lasse dir deine Teilnahme am Check-up in dein pronova BKK-Bonusheft eintragen. Nimm am Bonusprogramm teil und sichere dir deinen Bonus für verschiedene Gesundheits-Aktivitäten.

Jetzt die App „pronova BKK | plus“ im Appstore oder auf Google Play herunterladen.

Mehr zum Thema