Pyramide aus Holzklötzen mit gelbem Hintergrund - pronova BKK

Heilmittel

Zur Unterstützung deiner Genesung übernimmt die pronova BKK für dich die Kosten von ärztlich verordneten Heilmitteln wie Massagen oder verschiedenen Therapien.

Auf einen Blick

  • Physiotherapie & Massagen
  • Podologie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Zuzahlung von 10 € plus 10 % Kosten

Heilmittel und therapeutische Behandlung mit pronova BKK

Neben Medikamenten zur Unterstützung deiner Genesung gibt es noch die sogenannten Heilmittel. Letztere sollen dazu beitragen, Krankheiten zu heilen oder Verschlimmerungen von Symptomen zu verhindern. Zu den Heilmitteln zählen:

  • Physikalische Therapie (z. B. Massagen, Krankengymnastik)
  • Podologische Therapie (z. B. bei diabetischem Fußsyndrom)
  • Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie
  • Ergotherapie

Welche Kosten werden übernommen?

Die pronova BKK übernimmt die Kosten für ärztlich verordnete Heilmittel. Du musst lediglich die gesetzlich festgeschriebene Zuzahlung von zehn Prozent der Kosten und zehn Euro zahlen. Wenn du unter 18 Jahren oder von den Zuzahlungen befreit bist, entfällt dies. Eine weitere Genehmigung von ärztlich verordneten Heilmitteln durch die pronova BKK ist nicht erforderlich – du kannst mit der Verordnung direkt einen zugelassenen Therapeuten aufsuchen.

Wichtig: Zur Gewährleistung eines zeitnahen Behandlungsbeginns hat jede Verordnung eine bestimmte Gültigkeitsdauer. Die Maßnahmen müssen deshalb innerhalb eines bestimmten Zeitraums beginnen, da Sie sonst Ihre Gültigkeit verlieren.

Du hast noch Fragen zu dem Thema Heilmittel & therapeutische Behandlung? Dann chatte doch mit uns.

Zum Chat

Smartphone mit pronova BKK BonusApp plus

pronova BKK-App

Bonuspunkte sammeln, Dokumente online senden und ausdrucken – die pronova BKK-App ist dein virtuelles Kundencenter.

Mehr zum Thema