Stethoskop und Holzklötzchen auf Holztisch - pronova BKK

Pflegeversicherung

Wieso brauchst du eine Pflegeversicherung und welche Leistungen bietet sie? Hier findest du alle Infos!

Auf einen Blick

  • Pflegeversicherung ist Pflicht
  • Absicherung bei Pflegebedürftigkeit
  • Möglich als Geld-, Sach- oder Kombinationsleistung

Pflegeversicherung

Für alle Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen besteht Versicherungspflicht in der sozialen Pflegeversicherung. Familienmitglieder sind im Rahmen der Familienversicherung beitragsfrei mitversichert.

Für freiwillig Versicherte besteht ebenfalls eine Versicherungspflicht in der sozialen Pflegeversicherung. Zu Beginn der freiwilligen Versicherung ist eine Entscheidung zwischen sozialer oder privater Pflegeversicherung möglich.

Beamtinnen und Beamte, die bei einer gesetzlichen Krankenkasse freiwillig versichert sind, haben ebenfalls Anspruch auf Beihilfe. Sie werden allerdings nur mit einem Teilbeitrag versichert und erhalten auch nur Teilleistungen.

Welche Leistungen bietet die gesetzliche Pflegeversicherung?

Beim Pflegebedarf hast du die Wahl zwischen Geld-, Sach- und Kombinationsleistungen. Übernimmt ausschließlich eine oder mehrere private Pflegepersonen die Pflege, erhältst du Pflegegeld.

Wenn ausschließlich ein Pflegedienst die Pflege übernimmt, stellen wir dir gerne Sachleistungen zur Verfügung.

Kümmert sich sowohl eine oder mehrere private Pflegepersonen und ein Pflegedienst um dich, erhälst du eine Kombination aus Pflegegeld und Pflegesachleistungen – die sogenannte Kombinationsleistung.

Zusätzlich zu diesen Leistungen stehen dir ein monatlicher Entlastungsbetrag, Leistungen zur Verhinderungs- und Kurzzeitpflege sowie viele weitere Leistungen zur Verfügung.

Noch kein Mitglied?

Dann jetzt schnell und einfach online zur pronova BKK wechseln und profitieren.

Jetzt online wechseln

Wie hoch fallen die Leistungen der Pflegeversicherung aus?

Die Höhe der Leistungen und der grundsätzliche Anspruch richten sich nach deinem Pflegegrad, der im Rahmen einer persönlichen Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) festgestellt wird.

Gut zu wissen: Auch an deine privaten Pflegepersonen wurde gedacht. Unter bestimmten Voraussetzungen zahlen wir für diese Beiträge zur Renten- und Arbeitslosenversicherung. Darüber hinaus ist ein Schutz in der gesetzlichen Unfallversicherung möglich.

Gerne beraten wir dich ausführlich zu den Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung. Ruf uns dazu an oder besuche unseren Kundenservice.

Tel.: 0441 925138-4949

Zum Kundenservice

Mehr zum Thema