junge Frau hält Bild von weißen Zähnen vor ihren Mund - pronova BKK

Zahnersatz

Zuschüsse und Kostenbeteiligung beim Zahnersatz - erfahre alles über die Unterstützung deiner pronova BKK.

Auf einen Blick

  • Übernahme von Festzuschuss
  • Erhöhter Zuschuss bei regelmäßiger Vorsorge
  • Eigenanteil berechnen
  • Heil- und Kostenplan vorab einreichen

Zahnersatz

Auch bei gründlicher Zahnpflege und regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen kann irgendwann Zahnersatz nötig werden. Natürlich beteiligt sich die pronova BKK hierbei an den Kosten.

Welche Zuschüsse gibt es für Zahnersatz?

Die pronova BKK übernimmt die Kosten für medizinisch notwendige Versorgungen mit Zahnersatz einschließlich Zahnkronen und implantatgetragenen Lösungen in Höhe der Festzuschüsse. Unser Anteil richtet sich dabei nach dem individuellen Befund und der dafür vorgesehenen Regelversorgung.

Erhöhter Zuschuss durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen

Der Festzuschuss der pronova BKK erhöht sich um 20 Prozent, wenn Deine Zähne gepflegt sind und du in den letzten fünf Jahren einmal jährlich (halbjährlich bei Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres) an einer Vorsorgeuntersuchung teilgenommen hast. Er erhöht sich um weitere zehn Prozent, wenn du während der letzten zehn Kalenderjahre (halbjährlich bei Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres) beim Zahnarzt warst und die Zähne zudem gepflegt sind.

Jetzt Mitglied werden

Wechsel schnell und unkompliziert zur pronova BKK und profitiere mit der persönlichsten Gesundheitskasse Deutschlands.

Zum Online-Antrag

Wie erhältst du den Festzuschuss?

Vor der Behandlung bespricht deine Zahnärztin oder dein Zahnarzt die geplante Behandlung mit dir und erstellt einen sogenannten Heil- und Kostenplan. Bitte sende diesen zusammen mit dem Bonusheft an die pronova BKK. Wir prüfen den Heil- und Kostenplan, tragen die Höhe des Festzuschusses darauf ein und senden ihn an dich oder die Praxis zurück. Du erhältst auch dann einen Zuschuss, wenn du eine aufwendigere Therapie als die Regelversorgung wählst. Du musst dann nur die Rest- und Mehrkosten tragen und kannst diese zum Beispiel über eine private Zusatzversicherung zurückbekommen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es für Personen mit geringem Einkommen möglich, dass die pronova BKK die Kosten für die Regelversorgungsleistungen übernimmt. Sprich uns hierfür vor Beginn der Behandlung an.

Wie berechnet sich der Eigenanteil für Zahnersatz?

Auf dem Heil- und Kostenplan trägt die Zahnärztin oder der Zahnarzt genau ein, welche Behandlung vorgenommen werden soll und welches Material verwendet wird. Die pronova BKK wiederum trägt den Festzuschuss für die Regelversorgung ein. Doch wie hoch ist eigentlich dein Eigenanteil bei der gesamten Versorgung? Mit unserem Eigenanteilsrechner kannst du das ganz leicht herausfinden!

Unser Tipp: Zuzahlungsfreier Zahnersatz durch unseren Vertragspartner

Hohe Qualität zu preisgünstigen Konditionen – wir bieten durch unseren Vertragspartner DENT-NET® besonders günstige Zahn-Leistungen mit Qualitätsgarantie. Informiere dich jetzt unter der Servicerufnummer 0800-463 933 6 oder auf den Internetseiten von DENT-NET®. Jetzt DENT-NET® Zahnarzt direkt finden oder den Kosten-Check machen.

Mehr zum Thema