Menü Menü schließen

Pressemitteilungen

pronova BKK sucht "Lebensretter"

Köln, 11. Oktober 2017: Am kommenden Sonntag findet im Eduardus-Krankenhaus der 6. Gesundheitstag statt. Auch die pronova BKK ist dabei: Unter dem Motto „Ihr Typ ist gefragt" informiert die Krankenkasse über die Stammzellenspende und bietet eine kostenlose Typisierungsaktion an.

Passend zu der diesjährigen Aufklärungskampagne der pronova BKK „Ihr Typ ist gefragt" können sich alle Besucherinnen und Besucher des Gesundheitstages in Köln-Deutz über das wichtige Thema Stammzellenspende bei der Krankenkasse informieren. Und etwas Gutes tun: Wer Lebensretter oder Lebensretterin werden will, kann sich am Stand der pronova BKK in der Eingangshalle im Eduardus-Krankenhaus direkt als Stammzellenspender registrieren lassen. Ein Wangenabstrich mit einem Wattestäbchen ist alles, was dazu nötig ist. Die Kosten für die sogenannte Typisierung übernimmt die pronova BKK. Typisiert wird am Sonntag, 15. Oktober, von 11 bis 17 Uhr. Die Kundinnen und Kunden der pronova BKK erhalten zudem Bonuspunkte für die Teilnahme an der Veranstaltung.

Mit ihrer Aufklärungskampagne zum Thema Stammzellenspende möchte die Krankenkasse mehr Menschen davon überzeugen, sich typisieren und registrieren zu lassen. Denn eine Stammzellenspende ist häufig die letzte Rettung für viele Kinder und Erwachsene, die an Blutkrebs erkrankt sind. „Allein in Deutschland sucht immer noch jeder fünfte Patient, der auf eine Spende angewiesen ist, vergeblich nach seinem ‚genetischen Zwilling', also dem passenden Spender bzw. der passenden Spenderin. Daher ist es wichtig, dass sich noch mehr Menschen typisieren lassen", sagt Lutz Kaiser, Vorstand der pronova BKK.Als freiwilliger Spender von Blutstammzellen können sich alle gesunden volljährigen Personen bis zum Alter von 55 Jahren registrieren lassen.