Menü Menü schließen

Archiv

Pro-Ehrenamtspreis (PEP) 2014 - Jetzt bewerben oder vorschlagen!

Bereits zum 4. Mal vergibt die pronova BKK den Pro-Ehrenamtspreis. Alle Versicherten der Kasse, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich sozial engagieren, können sich bewerben – oder für den Preis vorgeschlagen werden. Die drei Gewinner erhalten jeweils eine 1.000 €-Geldprämie.

Unsere Gesellschaft wäre ohne die vielen freiwilligen Helfer sehr viel ärmer. Familienhelfer, Ehrenamtler in der Kinder- und Jugendarbeit oder auch Seniorenbetreuer: Wer sich in Vereinen, Verbänden und Selbsthilfegruppen für andere einsetzt, ist für andere oft eine große Hilfestellung. Aber auch wer Angehörige pflegt oder sich freiwillig regelmäßig um Bedürftige, junge oder alte Menschen kümmert, leistet einen wichtigen Beitrag.

Das verdient Anerkennung. Die pronova BKK unterstützt das Engagement der Ehrenamtler mit insgesamt 3.000 €. Mit der Geldprämie sollen die Preisträger und Preisträgerinnen etwas tun, was sie sonst oft vernachlässigen: An sich selbst denken und sich vor allem einen Wunsch erfüllen.

Wer darf sich bewerben?

Alle Kundinnen und Kunden der pronova BKK können sich für den Pro-Ehrenamtspreis bewerben, wenn sie bereits über eine längere Zeit ehrenamtlich tätig sind und beispielsweise für eine gemeinnützige Organisation arbeiten. Auch Jugendliche dürfen mit dem Einverständnis ihrer Eltern teilnehmen. Außerdem haben Bewerber und Bewerberinnen aus den vergangenen Jahren erneut die Chance, beim PEP 2014 mitzumachen.

Wen vorschlagen?

Fast jeder kennt mindestens eine Person im Bekanntenkreis, die im unermüdlichen Einsatz für andere ist. Ist der- oder diejenige auch bei der pronova BKK versichert, sollte nicht lange gezögert und die Person vorgeschlagen werden.

Wer gewinnt?

Unter allen Einsendungen ermittelt eine fachkundige Jury der Kasse die acht Finalisten, die dann in der Winter-Ausgabe der profil vorgestellt werden. Im Anschluss können alle pronova BKK-Versicherte für ihre Favoriten voten.

So funktioniert‘s:

Einfach den Bewerbungs- /Vorschlagsbogen online ausfüllen, ausdrucken und abschicken.

Per Post:

pronova BKK
Unternehmenskommunikation
Ludwig-Erhard-Platz 1
51373 Leverkusen

Per E-Mail:

pep@pronovabkk.de

Alternativ können die Bögen auch telefonisch unter 0214 32296-1403 angefordert werden.

Einsendeschluss ist der 14. November 2014.